×
Veröffentlicht am
13.01.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

"How to Dior" im Kunstgewerbemuseum Berlin

Veröffentlicht am
13.01.2022

Noch bis Ende Juni zeigt das Gewerbemuseum Berlin die Ausstellung "How to Dior". Aktueller Anlass der Sonderpräsentation sind die jüngsten Zugänge von Dior-Modellen in die Sammlung des Kunstgewerbemuseums. Durch die neuen Erwerbungen und Schenkungen sei es nun möglich, eine chronologische Zeitreise durch die Geschichte des Modehauses zu unternehmen, heißt es seitens des Museums.

Blick in die Ausstellung. - Kunstgewerbemuseum Berlin


Neben Original-Entwürfen aus der Sammlung des Kunstgewerbemuseums zeigt die Ausstellung Arbeiten von Studierenden der Hochschule Macromedia Berlin. Insgesamt sind rund 10 Professor*innen und 100 Studierende aus den Bachelor-Programmen Fashion Design, Fashion Management, Schauspiel und Kommunikationsdesign an der Ausstellungskooperation beteiligt.

Angefangen bei den frühen Modellen von Christian Dior werden erstmals noch nie gezeigte Entwürfe seiner Nachfolger Yves Saint Laurent, Marc Bohan, Gianfranco Ferré und John Galliano der Öffentlichkeit präsentiert.

Highlight der 28 Objekte umfassenden Ausstellung im Modekabinett des Kunstgewerbemuseums ist das 2019 erworbene, über und über mit Glasperlen bestickte Abendkleid "Mexique" aus der Herbst/Winter-Kollektion von 1951.

Die Ausstellung ist noch bis zum 26. Juni in Berlin zu sehen. 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.