×
Veröffentlicht am
24.11.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Adidas platziert zwei Anleihen in Höhe von 1 Milliarde Euro

Veröffentlicht am
24.11.2022

Adidas hat am 15. November erfolgreich zwei Anleihen in Höhe von insgesamt 1 Milliarde Euro emittiert. Den Erlös aus der Emission will der Sportartikelhersteller für allgemeine Unternehmenszwecke verwenden.

Adidas platziert erfolgreich zwei Anleihen in Höhe von 1 Milliarde Euro. - Adidas


Die 3-jährige Anleihe mit einem Volumen von 500 Millionen Euro hat einen Kupon von 3,000 Prozent und wird im November 2025 fällig. Die 7-jährige Anleihe mit einem Volumen von 500 Millionen Euro hat einen Kupon von 3,125 Prozent und wird im November 2029 fällig. 

Beide Anleihen werden an der Luxemburger Wertpapierbörse (Euro MTF) mit einer Stückelung von jeweils 100.000 Euro gelistet. Das finale Orderbuch war mehr als dreieinhalbmal überzeichnet.

Die Deutsche Bank hat die Transaktion als Sole Global Coordinator, sowie zusammen mit BNP Paribas, Citigroup und DZ BANK AG, als Joint Active Bookrunner begleitet.

Der Erlös aus der Emission werde für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden, erklärt Adidas. Dies umfasse unter anderem die Refinanzierung bevorstehender Fälligkeiten, insbesondere einer eigenkapitalneutralen Wandelanleihe im Volumen von 500 Millionen Euro und einer Laufzeit bis zum 12. September 2023.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.