×
Von
Reuters
Veröffentlicht am
07.10.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Adidas stellt Partnerschaft mit Kanye West auf den Prüfstand

Von
Reuters
Veröffentlicht am
07.10.2022

Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas hat am Donnerstag bekannt gegeben, dass er seine Geschäftspartnerschaft mit dem Rapper und Modedesigner Kanye West auf den Prüfstand stellt.

Kanye West - DR


"Nach wiederholten Bemühungen, die Situation privat zu lösen, haben wir die Entscheidung getroffen, die Partnerschaft auf den Prüfstand zu stellen. Wir werden das aktuelle Produkt während dieser Zeit weiterhin gemeinsam verwalten", so das Unternehmen.

CNBC, das zuerst über die Nachricht berichtete, sagte, West habe Adidas und dessen CEO öffentlich kritisiert und dem Sender gesagt, dass der deutsche Konzern seine Ideen kopiere. Adidas arbeitet seit 2013 mit West zusammen, so CNBC.

"Bei Adidas ging es schon immer um Kreativität, Innovation und die Unterstützung von Sportlern und Künstlern bei der Verwirklichung ihrer Visionen. Die Adidas-Yeezy-Partnerschaft ist eine der erfolgreichsten Kollaborationen in der Geschichte unserer Branche", so Adidas.

"Wir wissen auch, dass alle erfolgreichen Partnerschaften auf gegenseitigem Respekt und gemeinsamen Werten beruhen."

Die Nachricht, dass Adidas die Partnerschaft überdenkt, kommt weniger als einen Monat, nachdem Wests Anwälte einen Brief an Gap Inc. geschickt haben, in dem sie die Bekleidungskette darüber informierten, dass er seine Partnerschaft mit dem Unternehmen beendet.

© Thomson Reuters 2023 All rights reserved.