×
Veröffentlicht am
18.07.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Adidas und Stella McCartney interpretieren Workout-Garderobe neu

Veröffentlicht am
18.07.2021

Adidas und Stella McCartney bringen eine neue Kollektion auf den Markt. Die Stellashine-Linie soll eine frische Interpretation der Workout-Garderobe bieten.

Model Anuthida Ploypetch in der neuen Adidas x Stella McCartney Kollektion - Adidas

 
"Eine der wichtigsten Grundlagen meiner Partnerschaft mit Adidas ist es, hochwertige Kleidungsstücke zu entwickeln, die nicht nur unter schwierigen Bedingungen funktionieren, sondern auch schön aussehen", sagt Stella McCartney.
 
Die Stellashine-Kollektion biete "eine Activewear, mit der die Trägerinnen direkt vom Workout zum Erkunden der Stadt oder zum Treffen mit Freunden gehen" könnten, so McCartney.

Die Kollektion umfasst Workout-Garderobe-Essentials wie Tights, Crops, Trainingsjacken und Laufschuhe, die mit Adidas Technologien wie Aeroready und Boost aufgewertet wurden.
 
"Die Metallic Running Jacket lässt sich komplett in eine Tasche zusammenfalten, sodass man direkt vom Workout zum Einkaufen gehen kann. Der Ultraboost 21 ist ein Hightech-Laufschuh für die Stadt und nutzt die Adidas Boost Technologie, die ihn unglaublich bequem macht", erklärt die Designerin.
 
Alle Teile der Kollektion seien hochleistungsfähig und zugleich mit glänzenden und metallischen Materialien designt. Die Kleidungsstücke werden aus recyceltem Polyester und Primegreen hergestellt, das zu mindestens 40 Prozent aus recyceltem Material besteht.
 
Für die kreative Leitung dieser Adidas x Stella McCartney Kollaboration war die Londoner Künstlerin Jazz Grant zuständig. Kampagnengesichter sind Rollschuhfahrerin und Gründerin des Jam Skate Club Oumi Janta und Model Anuthida Ploypetch, die beide in Berlin leben.
 
"Als ich zum ersten Mal Jazz Collage-Arbeiten sah, war ich davon angetan, wie sie die Kunst nutzt, um schwarze Gemeinschaften zu feiern, und dabei echte Emotionen hervorbringt. Ich wollte mit Jazz bei der Stellashine-Kampagne zusammenarbeiten, weil ich Kreative wie sie wirklich inspirierend finde – ihre Arbeit setzt ein Statement und hat eine tiefere Bedeutung", erklärt Stella McCartney.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.