×
Veröffentlicht am
23.05.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ahlers AG: Pierre Cardin künftig ohne Schielmann

Veröffentlicht am
23.05.2022

Die Ahlers AG und Karl-Friedrich Schielmann haben sich getrennt. Schielmann war bei dem ostwestfälischen Modeunternehmen seit Anfang 2014 als Geschäftsführer der Ahlers P.C. GmbH für Pierre Cardin verantwortlich.

Karl-Friedrich Schielmann war seit Anfang 2014 Geschäftsführer von Pierre Cardin. - Ahlers AG


Die Herforder halten seit 1992 Lizenzrechte an der Marke des Ende 2020 verstorbenen französischen Modeschöpfers. 2014 kam zuletzt auch die Menswear-Lizenz für den französischen Markt hinzu. 

Dr. Stella Ahlers, Vorstandsvorsitzende der Ahlers AG, kommentiert das Ausscheiden kurz und knapp: "Wir danken Herrn Schielmann für die gute Zusammenarbeit und sein großes Engagement für Pierre Cardin. Wir wünschen ihm für die Zukunft beruflich und privat alles Gute", heißt es in einer Mitteilung des Konzerns. 

Ein Nachfolger für den 57-Jährigen sei bereits verpflichtet. Den Namen und das Antrittsdatum will die Ahlers AG in den nächsten Wochen bekannt geben.

Schielmanns Aufgaben werden interimistisch von Lür Holler, Geschäftsführer International Sales und Operations und Nico de Roy, Brandmanager Pierre Cardin übernommen.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.