×
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
02.05.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Andam: Innovationspreis 2022 geht an Ever Dye

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
02.05.2022

2017 wurde der renommierte Modepreis Andam um eine neue Kategorie erweitert, die nachhaltigere technische Lösungen für die Modebranche fördern soll. Die diesjährige Auszeichnung geht an das französische Start-up Ever Dye, dessen innovatives Stofffärbeverfahren für die Umwelt weniger schädlich ist.


Shutterstock


Das Unternehmen wurde 2021 von Ilan Palacci und Amira Erokh unweit von Paris gegründet. Die Palacci und Erokh versichern, dass sich die von ihnen entwickelte Lösung auf ein biobasiertes Pigment stützt und einen schnelleren und weniger energieintensiven Färbevorgang ermöglicht. Im vergangenen Jahr ging der mit 70.000 Euro dotierte Preis an das finnische Unternehmen Spinnova.

"Für die nächsten Ausgaben ist es mein prioritäres Ziel, diesen Preis weiter zu stärken, da seine Rolle für die Zukunft der Modebranche entscheidend ist. Ich gratuliere dem Unternehmen Ever Dye, das es uns durch diese Innovation der "grünen Chemie" ermöglicht, auf den Einsatz petrochemischer Produkte zu verzichten und die energetischen Auswirkungen traditioneller Färbeverfahren zu reduzieren", erklärte Andam-Gründerin und -Geschäftsführerin Nathalie Dufour.

Ever Dye wurde am 20. April in Paris von einer Jury aus Branchenexperten zum Sieger erkoren. Zu den weiteren Finalisten des Innovationspreises 2022, die einen privilegierten Zugang zu den Vorstandsmitgliedern und dem Andam-Umfeld erhalten, zählen Eva Engines (digitale Plattform, die sich auf künstliche Intelligenz stützt), Fairbrics (neue Stoffherstellungsverfahren) und Fairly Made (Methode und Plattform, über die Marken ihren Fußabdruck messen und verringern können).

Der 1989 ins Leben gerufene Andam-Preis umfasst heute fünf Kategorien und ist mit einem Förderbudget von 620.000 Euro ausgestattet. Der Hauptpreis, der jeweils eine/n Nachwuchsdesigner/in ehrt, wird am 30. Juni verliehen. Im vergangenen Jahr wurde er der Britin Bianca Saunders überreicht.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.