×

Armani plant weitere co-ed Signature Show in Mailand

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
today 11.12.2018
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Giorgio Armani wechselt erneut das Showformat.

Nach seiner co-ed Emporio Armani Show vom September, die auf dem Mailänder Flughafen Linate stattfand, wird der italienische Designer im Februar auch für seine Signature-Linie Giorgio Armani während der offiziellen Mailänder Herbst/Winter 2019/20 Womenswear-Saison eine gemeinsame Laufsteg-Show für Herren- und Damenmode veranstalten.

Giorgio Armani Frühjahr/Sommer 2019


"Immer bedacht auf die heutige Zeit und ihre Veränderungen, kündigt Giorgio Armani mehrere neue Projekte für Anfang 2019 in Mailand an", sagte das Modehaus in einer Erklärung.
 
Emporio Armani hingegen wird zwei getrennte Shows präsentieren. Die Damenkollektion wird im Februar vorgestellt, während die nächste Emporio Herrenkollektion 2019/2020 im Januar im Rahmen der Mailänder Moda Uomo gezeigt wird. Die Runway Show findet zeitgleich mit der Eröffnung der nächsten Ausstellung im Armani Silos – das weit verbreitet als einer der intelligentesten und elegantesten Museums- und Ausstellungsräume eines lebenden Modedesigners gilt – statt.

Derzeit ist die Emporio Menswear-Show für Montagmorgen, den 14. Januar, angekündigt. Die Vernissage (der Name der Ausstellung ist noch nicht bekannt) ist für Freitag, den 11. Januar geplant und fällt somit auf den Eröffnungsabend der fünftägigen Saison. Armani Silos beherbergt aktuell eine vielbeachtete Retrospektive der französischen Fotografin Sarah Moon.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.