×
Veröffentlicht am
23.11.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Armedangels eröffnen SiS-Fläche bei Wöhrl

Veröffentlicht am
23.11.2022

Armedangels setzen die Expansion im Wholesale fort und haben jüngst ihren bisher größten Shop-in-Shop eröffnet. Die SiS-Fläche im Nürnberger Modehaus von Wöhrl umfasst 80 Quadratmeter. Wöhrl gehört mit über 40 Filialen in Nordbayern auch für das Kölner Fair-Fashion-Label zu den besonders relevanten Partnern im stationären Modevertrieb.

Blick auf die SiS-Fläche bei Wöhrl in Nürnberg. - ARMEDANGELS


Der Auftritt bei Wöhrl in Nürnberg ist bereits die 45. Shop-Fläche von Armedangels. Angefangen mit Pop-Up Shops in verschiedenen Städten bis hin zu vereinzelten Shop-in-Shops, die erstmals im März 2020 eröffnet wurden, sei das für die Eco-Marke dennoch erst der Anfang, heißt es aus Köln.

Das Label setzt sich am Nürnberger Wöhrl-Standort mit einem modularen, flexiblen und funktionalen Ladenbau in Szene, der bei Bedarf angepasst werden kann und eine individuelle und klare Kommunikation auf der Fläche ermöglicht. So könne jederzeit dynamisch gearbeitet werden, um Änderungen einfach umzusetzen und aktiv auf Endzielgruppen und Handel zu reagieren.

Das Design auf der Fläche spiegelt die Marken-DNA wider: klare, minimalistische Formen und natürliche Holz-Details, mit "so wenig Material wie möglich und so viel wie nötig". Wie auch bei den Produkten ist es Armedangels nach eigener Aussage beim Ladenbau wichtig, ressourcensparend, mit einem lokalen Partner, in dem Fall PPM Planung + Projekt Management, zusammenzuarbeiten. Slogans an den Wänden informieren die Kundschaft dazu über die Markenphilosophie und die wichtigsten Produkteigenschaften.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.