×
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
05.09.2011
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Arndt Brockmann wird neuer Director International Retail bei s.Oliver

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
05.09.2011



Arndt Brockmann übernahm zum 1. September bei der Rottendorfer s.Oliver Group die Position des Director International Retail. Neben der der Steuerung des gesamten Retailgeschäfts soll der 37-Jährige die nationale und internationale Expansion vorantreiben. Brockmann folgt damit Paul Hendrik Harms nach, der das Unternehmen zu Ende August auf eigenen Wunsch verlassen hatte.
Brockmann kommt vom spanischen Inditex Konzern, für die er seit 2005 zunächst in Irland tätig war und von 2007 bis Anfang 2011 den deutschen Markt verantwortete. In dieser Funktion etablierte er hierzulande u.a. die Konzepte Zara und Massimo Dutti. Der Rest seiner Vita steckt ebenfalls voller großer Namen: Vor 2005 arbeitete er zwei Jahre als Retail Manager bei Puma. Zuvor war er bei der Strenesse AG für den Aufbau des internationalen Retailgeschäfts verantwortlich. Seine Karriere begann er 1997 im Trade Marketing bei der Hugo Boss AG.

Foto: s.Oliver

© Fabeau All rights reserved.