×
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
02.05.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Authentic Brands ernennt internationalen Geschäftsleiter von Reebok

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
02.05.2022

Am Donnerstag informierte die Authentic Brands Group über die Ernennung von Steve Robaire zum internationalen Geschäftsleiter von Reebok. Robaire tritt seine neue Funktion am 1. Juli an.


Steve Robaire - ABG


Der Manager ist ein langjähriger Reebok-Mitarbeiter und überblickt in seiner neuen Funktion die Expansion der Marke im internationalen Markt. Sein Fokus liegt dabei auf der Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten und der Umsetzung einer Strategie, die sowohl den Umsatz als auch das Wachstum ankurbelt. Er agiert als zentraler Ansprechpartner für die internationalen Partner von Reebok, und gewährleistet, dass das Unternehmen im sich schnell verändernden globalen Umfeld eine messbare und leistungsstarke Entwicklung vollzieht.

Robaire berichtet an Jarrod Weber, Konzernvorsitzender im Bereich Lifestyle und Chief Brand Officer. Der neue internationale Geschäftsleiter arbeitet am New Yorker Hauptsitz der Authentic Brands Group.

Steve Robaire verfügt über 15 Jahre Berufserfahrung in den Sparten Markenlizenzierung, Verkauf und Marketing. Einen Großteil seiner beruflichen Karriere verbrachte er bei Reebok, wo er rund um die Welt verschiedene Positionen mit zunehmender Verantwortung innehatte, so in Amsterdam, Paris und Boston.

​“Ich fühle mich geehrt, Teil der ABG-Familie zu werden und meine langjährige Beziehung zur Marke fortzuführen", so Robaire. "Reebok ist eine weltberühmte ikonische Marke, die hochwertige Produkte entwirft und entwickelt. Ich freue mich sehr, mit den begabten Führungskräften und Teams von ABG zusammenzuarbeiten, um die Expansion in Schlüsselregionen voranzutreiben".

Zuletzt arbeitete Robaire als Vizepräsident und Geschäftsführer von Reebok im Großraum China.

“Steves Erfolgsbilanz beim Ausbau des Marktanteils und des Umsatzwachstums von Reebok in Großchina und Europa machen ihn zu einem vorzüglichen Leader für die dynamische Geschäftsentwicklung von Reebok in allen internationalen Märkten", erklärte Weber. "In den wichtigsten Märkten herrscht ein starkes Interesse für die Marke, und mit Steve an der Spitze sind wir unweigerlich auf Erfolgskurs".

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.