×
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
06.05.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

AZ Factory plant neue Zusammenarbeit mit Ester Manas

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
06.05.2022

Ein Jahr nach dem Tod des begabten Designers Alber Elbaz schreibt sein Modehaus AZ Factory seine kreative Geschichte in Form von Collaborations weiter. Das "Amigos" getaufte Projekt wurde im vergangenen März enthüllt und setzt auf die Zusammenarbeit mit "Partnern, Talenten und Kunden, um zu experimentieren und neues auszuprobieren". Die erste Kollektion, die in diesem Rahmen entstand, wurde im April enthüllt und vom südafrikanischen Designer Thebe Magugu entworfen. Nun vertraut das Label die kreative Verantwortung für die Kollektion dem französisch-belgischen Modehaus Ester Manas an, das Mode für alle Körpertypen entwirft.


Die Designer Ester Manas und Balthazar Delepierre - © Ester Manas


Ester Manas nahm als Finalistin an verschiedenen renommierten Modepreisen teil, darunter am Festival de Hyères sowie am Andam-Modepreis, wo sie in der Endausscheidung stand. Innerhalb von wenigen Jahren ist es dem Label gelungen, sich auf der internationalen Modeszene einen Namen zu machen, nicht zuletzt für seinen integrativen Ansatz mit Entwürfen in Einheitsgrößen. Intelligente Kleidungsstücke, die sich durch Befestigungssysteme und besondere Stoffe sowie ganz spezifische Schnitte und Strukturen unterschiedlichen Körperformen anpassen.

Die junge Designerin interessierte sich in ihrer Karriere zunächst für Kunst und begann ein Studium am Atelier de Sevres, bevor sie zur berühmten Modeschule La Cambre in Brüssel wechselte und sich von Balenciaga, Paco Rabanne und der belgischen Designerin Annemie Verbeke sowie Acne Studios ausbilden ließ. 2019 gründete sie zusammen mit Balthazar Delepierre das gemeinsame Modelabel, das in Paris und Brüssel ansässig ist. Delepierre studierte Typografie an La Cambre, wo sich die beiden kennenlernten.

Eine Wahl, die hervorragend zur Philosophie von AZ Factory der "demokratischen Mode" passt, und die auch den Vorstellungen von Alber Elbaz entsprochen hätte. Denn in seiner ersten Kollektion für seine blutjunge Marke, die er im Januar 2021 mit der Luxusgruppe Richemont gegründet hatte, führte Elbaz eine Reihe von Entwürfen aus einem intelligenten Stretchstoff ein, die sich allen Körpergrößen anpassten.

Die von Ester Manas für AZ Factory entworfene Kollektion wird im Juni enthüllt und ist im Herbst in den Läden der Marke erhältlich. Genauere Details gab das Unternehmen jedoch nicht bekannt.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.