×
Veröffentlicht am
24.10.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Baldessarinis neue Hemden-Chefin kommt von Seidensticker

Veröffentlicht am
24.10.2022

Baldessarini hat eine neue Produktmanagerin: Stefanie Leue leitet seit Monatsbeginn den Hemden-Bereich des Menswear-Labels. Leue folgt damit auf Marion Kohring, die die Premiummarke offenbar verlassen hat.

Stefanie Leue leitet künftig den Hemden-Bereich der Premiummarke. - BALDESSARINI


Stefanie Leue war seit 2003 für die Seidensticker Group tätig und zuletzt sechs Jahre als Head of Product Management für die Kollektion des mittlerweile eingestellten Seidensticker-Labels Jacques Britt zuständig. Auf der Position verantwortete sie die Kollektionserstellung sowie die gesamte Ausrichtung der Marke. Weitere berufliche Stationen der studierten Modedesignerin waren u.a. Windsor und die Seidensticker-Tochter Jobis. 

Bei Baldessarini soll Leue neben dem Kernsegment auch verschiedene Capsule Collections betreuen, sämtliche Designaspekte bündeln und im Zuge der Neuausrichtung die Qualitätsansprüche zielstrebig voranbringen.

"Ich freue mich sehr, für eine so hochwertige Premiummarke arbeiten zu können und die mutigen und modischen Visionen von Baldessarini voranzutreiben", so Leue. "Mit ihrem Anspruch an Qualität und Authentizität, können wir sicherstellen, dass wir die Ansprüche an unsere Produkte und unserer Marke auf höchstem Niveau ausführen", ergänzt Baldessarini-Geschäftsführer Florian Wortmann. 
 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.