×
Veröffentlicht am
17.11.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Bambi: Claudia Schiffer als "unsere deutsche Ikone" geehrt

Veröffentlicht am
17.11.2017

Claudia Schiffer hat bei der Bambi-Verleihung in Berlin am Donnerstagabend den renommierten Medienpreis in der Kategorie "Fashion" erhalten. Die Laudatio hielt Formel-Eins-Pilot Nico Rosberg, der Schiffer als "unsere deutsche Ikone" hervorhob und seine Bewunderung für die Hingabe und Präzision deutlich machte, mit der das Supermodel ihren Job über drei Jahrzehnte verfolgt habe.

Claudia Schiffer … … - KCD


"30 Jahre Stil, Eleganz und Weltklasse", resümierte Rosberg, bevor er Schiffer persönlich auf die Bühne holte.  Schiffer zog ihrerseits ein Resümee ihrer Modekarriere und richtete ihre Grußworte an "alle jungen Träumer". Es können "großartige Dinge geschehen", wenn man sich seriös verhalte und hart arbeite, um seine Träume zu verwirklichen. Dafür sei sie selbst der beste Beweis, sagte Schiffer vor den hochkarätig besetzten Publikumsreihen. 

Schiffer gilt bis heute als eines der bekanntesten Gesichter der Welt und mit mehr als 1.000 Zeitschriften weltweit als einer der erfolgreichsten Cover-Girl in der Geschichte. Als Muse Karl Lagerfelds und neben Kolleginnen wie Naomi Campbell, Cindy Crawford, Carla Bruni und Kate Moss hat sie die Branche maßgeblich mit geprägt.

"Es ist eine Ehre für mich, gerade in meinem Heimatland für meine Modekarriere geehrt zu werden. Die Bambis sind eine internationale Institution. Ich hatte das Glück, mit einigen der brillantesten kreativen Talente unserer Generation zu arbeiten, von Designern wie Karl Lagerfeld und Gianni Versace zu Fotografen wie Herb Ritts und Richard Avedon – und ich bin immer noch überrascht und froh über die Möglichkeiten, die die Mode mir jeden Tag bietet", so Schiffer am Rande der Veranstaltung.

Die vom Burda-Verlag ausgerichtete Bambi-Verleihung würdigt herausragende Leistungen in Medien, Kunst, Kultur und Sport des jeweils vergangenen Jahres. Neben Schiffer erhielten im Berliner Theater am Potsdamer Platz  u.a. auch Tom Jones, Arnold Schwarzenegger, Hugh Jackmann, Waldimir Klitschko und der chinesische Künstler Ai Weiwei sowie der deutsche Bundespräsident a. D. Joachim Gauck einen Bambi. 

Erst im August ist im Prestel Verlag (Verlagsgruppe Randomhouse) der Band "Claudia Schiffer" erschienen, der auf 272 Seiten und mit 105 Abbildungen die Karriere der Supermodels nachzeichnet, die 1987 in Düsseldorf ihren Anfang genommen hatte.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.