×

Billabong kooperiert mit Instagram-Star

Von
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
today 18.12.2018
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Die australische Surfer-Marke Billabong startet eine neue Zusammenarbeit. Nachdem sie Linien mit großen Künstlerlizenzen wie Iggy Pop und Andy Warhol entwickelt hatte, arbeitete Billabong 2018 zweimal mit der Influencerin Elle Ferguson zusammen, die 648.000 Anhänger auf Instagram hat. Nun hat sich Billabong mit der kalifornischen Bloggerin Julie Sariñana (@sincerelyjules, 5 Millionen Follower) zusammengetan, um eine Surf- und Beach-inspirierte Kollektion zu kreieren.

Billabong schließt sich mit Instagram-Star Julie Sariñana zusammen - Billabong


Der Instagram-Star, der seinen Blog 2009 startete, hat an rund 40 Teilen gearbeitet – vom Badeanzug über Jumpsuit bis hin zu Strand-Accessoires, rund um das Motto "Dream, believe, and achieve". 
 
"Diese Kollektion ist einzigartig und romantisch zugleich (...) Jedes Teil vermittelt das Gefühl eines sonnigen Urlaubs, und ich hoffe, dass diese Kollektion junge Frauen inspirieren wird, ihre Träume zu verwirklichen", sagte Julie Sariñana. Als Hommage an die mexikanischen Wurzeln Sariñanas wurde die Werbekampagne im Resort Todos Santos, Baja California, gedreht.

"Wir haben diese Kollektion gemeinsam entwickelt, um junge Frauen zu inspirieren, ihre Leidenschaften in vollen Zügen zu leben und sich dabei schön und wohl zu fühlen", sagte Katie Singer, Vice President Global Merchandising & Design bei Billabong. Die Kollektion wird ab dem 12. März 2019 im E-Shop von Billabong und im nordamerikanischen Einzelhandel erhältlich sein, am Tag darauf wird sie weltweit verfügbar sein.
 
Im vergangenen Februar gab die Billabong-Gruppe (Billabong, Rvca, Element...) einen Umsatz von 476,5 Mio. AUD für das am 31. Dezember 2017 endende Halbjahr bekannt. Im April 2018 erwarb die Boardriders Group, zu der bereits Quiksiver, Roxy und DC Shoes gehören, Billabong und arbeitet seitdem an der Reorganisation der australischen Gruppe.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.