Blue Tomato eröffnen zweiten Berliner Store

Blue Tomato setzen ihren Expansionskurs mit eigenen Läden weiter fort und eröffnen am 30. November im Alexa Shopping-Center den zweiten Store in Berlin. Das Sortiment rund ums Skaten, Snowboarden und Surfen umfasst Streetwear, Schuhe und Accessoires von Marken wie Vans, Herschel, Volcom, Burton, DC und Thrasher.

Der Boardsport-Filialist will einen weiteren Store in Berlin eröffnen. - Blue Tomato

Das Opening läuft bis zum 2. Dezember. Kunden will der österreichische Boardsport-Spezialist mit Spezialangeboten, Gewinnspielen und einem DJ-Set locken. Einen weiteren Store betreiben Blue Tomato bereits seit längerem in der Nürnberger Straße 13 in Charlottenburg-Wilsmersdorf. 

Zuletzt gab es neben Wien, Bern und Graz Eröffnungen in Münster und Essen. Mit dem zweiten Shop in Berlin betreibt der Filialist nun insgesamt 35 Shops in der DACH-Region.

Das Unternehmen mit Stammsitz im österreichischen Schladming ist mit mehr als 450.000 Produkten einer der weltweit größten Online-Händler im Bereich Snowboard, Freeski, Touring, Skate und Surf und betreibt inzwischen auch über 30 Shops in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Marken wie z.B. Burton, Volcom, Roxy, Nikita, DC, Billabong, Quiksilver, Adidas und Nike aber auch aufstrebende Labels wie Somewear, WearClolour, Naketano, HUF und Brixton sind bei Blue Tomato vertreten.

Zudem unterstützen die Österreicher weltweit die Surf- und Skateszene, u.a. die Austrian Surfing Championships, The Captains Quest und Best Foot Forward Skate Tour. Zu den eigenen Teamrider gehören u.a. Victor De Le Rue, Mathieu Crepel, Anne-Flore Marxer, Marc Swoboda, Henrik Harlaut, Anna Gasser und Philipp Schuster. 






 

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

SportVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN