×
Von
DPA
Veröffentlicht am
19.01.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Britische Inflation erreicht 30-Jahreshoch

Von
DPA
Veröffentlicht am
19.01.2022

Der Preisauftrieb in Großbritannien wird immer stärker. Im Dezember stiegen die Verbraucherpreise gegenüber dem Vorjahresmonat um 5,4 Prozent, wie das Statistikamt ONS am Mittwoch mitteilte.

Shutterstock


Das ist die höchste Rate seit Beginn der Erhebung 1997. In den Jahren zuvor war die Rate letztmalig 1992 höher gewesen, wie sich aus Modellrechnungen des ONS ergibt. Die Erwartungen von Experten, die mit 5,2 Prozent gerechnet hatten, wurden übertroffen.

Der Preisauftrieb kam im Jahresvergleich von haushaltsnahen Dienstleistungen und vom Verkehrssektor. Teurer wurden unter anderem Lebensmittel, nichtalkoholische Getränke, Restaurant- und Hotelbesuche, Möbel und Bekleidung.

Die britische Notenbank hat auf die Teuerung bereits reagiert und im vergangenen Jahr die Zinsen erstmals seit Ausbruch der Pandemie erhöht. In diesem Jahr werden weitere Anhebungen erwartet.
 

Copyright © 2022 Dpa GmbH