×

C&A mit Karnevalsabteilungen des Marktführers Deiters

Von
DPA
Veröffentlicht am
today 09.01.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ein weiterer wichtiger Schritt bei der Umsetzung der strategischen Sortimentserweiterung mit Markenpartnern: C&A startet eine europaweite Kooperation mit dem Marktführer für Karnevalskostüme und -accessoires, Deiters. Zunächst sieben C&A-Filialen in exponierter Lage erhalten in dieser Woche eine von dem Familienunternehmen aus Frechen bei Köln ausgestattete Karnevalsabteilung. Bis Anfang März können Kunden Verkleidungen aller Art bei C&A kaufen. Eine Fortsetzung der Kooperation zur Halloween-Zeit im Oktober steht ebenfalls schon fest.

Auftakt einer Kooperation: Kostüme von C&A ab sofort in sieben großen C&A-Filialen. - obs/C&A Europe (cunda.de)/Deiters


"Um neue Zielgruppen zu erreichen, stellt sich C&A derzeit breiter auf und geht Kooperationen mit verschiedenen Markenanbietern ein", erläutert C&A-Deutschland-Chef Mohamed Bouyaala. "Wir freuen uns, mit Deiters Deutschlands führenden Experten für Karnevalskostüme als Partner gewonnen zu haben. Wer Karneval feiern möchte, findet jetzt bei uns das richtige Outfit."

"Die Zusammenarbeit mit C&A ist ein weiterer Meilenstein in unserer fast 100-jährigen Firmengeschichte, der mich als Chef eines Familienunternehmens in vierter Generation stolz macht. Sie ermöglicht uns ein noch schnelleres und gezielteres Wachstum", sagt Deiters-Inhaber und Alleingesellschafter Herbert Geiss. "Da wir ein saisonales Geschäft betreiben, ist es für uns eine große Chance, genau in unseren Hochsaisonphasen mit einem der wichtigsten Einzelhandels-Filialisten punktuell in dieser Dimension Flächen zu bespielen."

In der bereits gestarteten Testphase werden zunächst sieben Filialen als Shop-in-Shop-Lösung mit Deiters-Produkten ausgestattet. Die Standorte: Köln Schildergasse, München Kaufingerstraße, Centro Oberhausen, Essen, Saarlouis und Dortmund sowie am C&A-Firmensitz in Düsseldorf.

Zunächst startet Deiters – je nach Standortgröße – auf 250 bis 400 Quadratmeter Verkaufsfläche. Auch im Eingangsbereich der Filialen und in Schaufenstern wird auf das neue saisonale Verkaufs-Highlight hingewiesen. Mit Ende der Karnevals-Session im März wird die Zusammenarbeit von C&A und Deiters nicht beendet. Im Oktober werden bundesweit 100 Stores von C&A mit Halloween-Artikeln des Spezialisten bestückt. Auch Filialen in Österreich und der Schweiz erhalten dann dieses Sondersortiment. Im kommenden Jahr soll die Partnerschaft fortgesetzt werden.

Mit rund 1.500 Filialen in 18 europäischen Ländern und mehr als 31.000 Mitarbeitern ist C&A eines der führenden Modehandelsunternehmen Europas. C&A begrüßt jeden Tag mehr als zwei Millionen Besucher in seinen Filialen und bietet Mode in guter Qualität zu günstigen Preisen für die ganze Familie. Zusätzlich zu den europäischen Filialen ist C&A auch in Brasilien, Mexiko und China präsent.

Mit mittlerweile 26 Filialen bundesweit ist Deiters Marktführer im Bereich Kostüme und Verkleidungen aller Art. In der Spitze beschäftigt das Kölner Familienunternehmen rund 700 Mitarbeiter. Deiters bietet ein einmaliges Preis-Leistungs-Verhältnis – ob Einsteigerkostüm oder hochwertiges Bühnenoutfit. Das komplette Sortiment für Karneval, Halloween, Mottopartys und Oktoberfeste aus 2.000 verschiedenen Kostümen und Trachten sowie 20.000 Zubehörartikeln gibt es zudem auch im Onlineshop.

Copyright © 2019 Dpa GmbH