×

Claudia Marcocci wird General Brand Director von Parfums Christian Dior

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
26.02.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Das französische Couture-Haus Dior, das sich im Besitz von LVMH befindet, hat die Ernennung von Claudia Marcocci zum General Brand Director von Parfums Christian Dior bekannt gegeben. Claudia Marcocci war zuvor als Senior Vice President von Gucci Beauty innerhalb der Coty-Gruppe tätig. Sie tritt die Nachfolge von Véronique Courtois an, die am 1. November 2019 den Posten als CEO von Guerlain, einer weiteren LVMH-Marke, antrat. 

Claudia Marcocci - Dior


Marcocci begann ihre Karriere 2003 in der Prestige-Abteilung von Procter & Gamble in Italien, wo sie nacheinander als Direktorin der Marken Valentino, Lacoste und Hugo Boss fungierte. Im Jahr 2007 wurde sie zum Global Director of E-Commerce and Digital für das gesamte Prestige-Segment von Procter & Gamble ernannt, bevor sie zur Senior Brand Managerin von Dolce & Gabbana befördert wurde. Im Jahr 2015 wurde sie Associate Director von Gucci Beauty Global Design.

Nach der Übernahme von 41 Beauty-Marken von Procter & Gamble durch den Coty-Konzern im Jahr 2016 wurde Marcocci zum Global Vice President von Global Gucci Beauty ernannt, bevor sie ein Jahr später zum Senior Vice President befördert wurde.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.