×
Veröffentlicht am
02.05.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Coach präsentiert Pillow Experience in Berlin

Veröffentlicht am
02.05.2022

Coach zeigt vom 7. Bis 10. Mai auf dem Berliner Mercedes Platz die Installtion "The Coach Pillow Experience“, die in Zusammenarbeit mit dem Künstler Cyril Lancelin entstanden ist. Das aufblasbare Kunstwerk ist von der beliebten Umhängetasche des Hauses Pillow Tabby inspiriert.

Cyril Lancelin vor seiner Skulptur für Coach - Coach

 
Nachdem Coach das Kunstwerk bereits in Londons Soho Square gezeigt hat, macht die Installation nun halt in Berlin, bevor sie anschließend in Dubai zu sehen ist.
 
Die Pillow Tabby ist nach ihrer weichen, gesteppten Silhouette benannt. Diese kissenartige Struktur können Besucherinnen und Besucher in Berlin im Rahmen eines Kunstwerks nun wiederfinden. Die rosa Installation ist im geometrischen Stil von Lancelin gestaltet und wie die Pillow Tabby mit der Coach-Signatur versehen. 

"Inspiriert von der Sehnsucht nach Komfort, Berührung und Zuneigung, wurde die Pillow Tabby ursprünglich als Antwort auf die Zeit, in der wir leben, entworfen", so Coach Creative Director Stuart Vevers. "Das Erlebnis, das wir mit Cyril geschaffen haben, baut auf dieser Geschichte auf und lädt die Kunden in eine weiche, verspielte Welt ein, die von unserer Pillow Tabby inspiriert ist."
 
Das Erlebnis in Berlin wird digital durch eine AR-Schatzsuche zum Leben erweckt und mit QR-Codes versehen, die es den Besuchern ermöglichen, die Tasche über Zalando zu kaufen. Cyril Lancelin selbst arbeitet mit Virtual Reality und Augmented Reality.
 
Der Künstler entwickelt Skulpturen, Installationen, Zeichnungen, virtuelle Erfahrungen und Videos und stellt dabei eine Verbindung zwischen dem Physischen und dem Fiktiven her.

Seine Karriere begann er mit der Arbeit für Architekten und Künstler in Paris und Los Angeles, wobei er 3D-Modellierungstechniken und virtuelle Bilder verwendete, die er in den 1990er Jahren entwickelte. Bei seiner Erforschung der dreidimensionalen Materie setzt er Virtual Reality und Augmented Reality ein. Heute lebt und arbeitet Lancelin in Lyon.
 
"Ich freue mich sehr, mit Coach zusammenzuarbeiten, einer Marke mit einer so einzigartigen Identität, die meine Leidenschaft für Innovation teilt", so Lancelin. "Es ist sehr aufregend, Mode und Kunst im öffentlichen Raum auf eine solch eindringliche Weise zu verbinden und einen Dialog zwischen dem Bauwerk und seinen Besuchern anzuregen."
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.