×

Comma künftig ohne Dirk Müller

Veröffentlicht am
today 11.01.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Dirk Müller verlässt Comma. Müller war 12 Jahre als Director Wholesale, Franchise & Depot für das Rottendorfer DOB-Label tätig und geht zum 30. Juni von Bord der S.Oliver-Tochter.   

Das Rottendorfer Label war zuletzt mit einer Red-Carpet-Kapsel gestartet. - comma


Bereits ab dem 14. Januar übernimmt Jens Herzig, Managing Director Sales, gemeinsam mit seinem Team die Leitung des operativen Geschäfts.
 
Dirk Müller war seit seinem Eintritt im Januar 2007 für Comma in verschiedenen Positionen tätig. Seit 2010 hat er das Vertriebs-Team Deutschland geführt und in enger Zusammenarbeit mit dem Produkt die Marke entwickelt.

Die Kollektionen der Kernmarke und der Linie Comma Casual Identity werden in über 25 Ländern an rund 2.500 Verkaufspunkten vertrieben. Das Vertriebsnetz umfasst eigene Stores, Franchise-Stores, Shop-in-Shops sowie Online-Stores in Deutschland, der Schweiz und der EU. 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.