×
Veröffentlicht am
10.05.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Copenhagen Studios eröffnen Flagshipstore in Hamburg

Veröffentlicht am
10.05.2022

Copenhagen Studios haben in Hamburg ihren ersten Flagshipstore eröffnet. Die Schuh-Boutique in hanseatischer Toplage auf den Großen Bleichen umfasst 140 Quadratmeter Verkaufsfläche.

Blick in den Hamburger Store von Copenhagen Studios während des Eröffnungs-Events. - @jeremymoeller


Der Ladenbau erinnert an eine Kunstgalerie. Wand, Boden und Decke verschmelzen zu einer Einheit. Mit dem Monocolor-Effekt soll das Produkt noch stärker in den Vordergrund rücken. Aufgebrochen wird der cleane Look von dem Midcentury-Sofa "Snake" sowie einem sechs Meter hohen Screen, der mit aktuellem Videocontent die Marke erlebbar machen soll. 

Der Store eröffnet auf den Großen Bleichen 31 in direkter Nachbarschaft zu Premiummarken und Department Stores wie wie Filippa K, Classico, Braun, Marc Cain und Muji. Das Konzept stammt von den Brüdern Rellecke selbst und wurde gemeinsam mit dem langjährigen Partner Jörg Fischer von Fischerplan Berlin entwickelt und umgesetzt.


Der cleane Look des Ladenbaus wird von dem Midcentury-Sofa "Snake" aufgebrochen. - @honorman


Neben Hamburg betreiben Copenhagen Studios derzeit eigene Läden in Köln, Münster und Düsseldorf. Das Label wurde 2017 von den beiden Liebeskind-Berlin-Gründern Johannes und Julian Rellecke gegründet und ist seit 2021 Teil der S.Oliver Group.  

Die Sneakers, Boots und Sandalen für Frauen und Männer sind vom Lifestyle Kopenhagens inspiriert, wo die Modelle designt werden. Das Produktportfolio wurde zuletzt um hochwertige Taschen und exklusive Loungewear-Pieces erweitert. 
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.