×
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
29.03.2011
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Cortefiel baut Online-Angebot aus

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
29.03.2011



Die spanische Modegruppe Cortefiel hat in Spanien einen eCommerce-Store für seine Eigenmarke Pedro del Hierro gestartet. Nach der erfolgreichen Testphase soll der Store dann auf andere europäische Märkte wie Großbritannien, Portugal, Frankreich und Belgien erweitert werden. Damit ist auch die letzte Marke unter dem Dach der Cortefiel-Gruppe ins Internet gezogen. Zuletzt hatte die Gruppe einen Onlineshop für die Marke Springfield gelauncht. „Mit dem Start wollen wir alle unsere Marken online verfügbar machen“, erklärte das spanische Unternehmen. Wichtig sei dabei insbesondere gewesen, das physische Designkonzept der Stores auf den Online-Verkaufskanal zu übertragen. Alles sollte elegant, geräumig und leicht zu finden sein, so Patricia Benito, eCommerce Director der Gruppe. Pedro del Hierro hat 386 Flächen in 21 Ländern präsent.
Insgesamt betreibt die Cortefiel-Gruppe weltweit 1.729 Shops mit den vier Marken Cortefiel, Springfield, Women’secret und Pedro del Hierro.

© Fabeau All rights reserved.