×
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
27.10.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Denim Première Vision kehrt am 23. und 24. November nach Mailand zurück

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
27.10.2022

Nach einem Abstecher nach Berlin im vergangenen Mai kehrt die Denim Première Vision am 23. und 24. November mit dem Angebot für die Frühjahr-/Sommersaison 2024 wieder nach Mailand zurück. An der diesjährigen Ausgabe im Mailänder Superstudio Più feiert die Veranstaltung ihr 15. Jubiläum.


Denim Première Vision


An der kommenden Ausgabe werden in Italien fast 70 internationale Aussteller erwartet. Insbesondere nehmen über 40 Stofflieferanten und 15 Stoffproduzenten an der Messe teil, dazu mehrere Accessoires- und spezialisierte Zulieferer, Garn- und Faserproduzenten und weitere Dienstleister.

Unter den Teilnehmern befinden sich rund 40 Unternehmen, die nicht aus Europa stammen. Diese Delegationen reisen aus der Türkei, Marokko und Tunesien, aber auch China, Pakistan, Japan, Bangladesch und Südkorea an. Die europäische Produktion wird durch Unternehmen aus Italien, Spanien und Frankreich vertreten. Auf dem Programm stehen unter anderem Isko, Velcorex, Tavec, Calik Denim, Kurabo, Kuroki, Pacific Jeans, Komet Metal und Tintes Egara.

Erneut wird auch der Denim Fashion District wieder eingerichtet. In diesem Bereich werden ein Dutzend Mode- und Accessoiresmarken eine Vorschau auf ihre Frühjahr-/Sommerdesigns 2023 geben, die in Zusammenarbeit mit den Ausstellern der Messe entstanden sind. Dazu zählen die italienischen Marken Gimmy jeans, Milena Andrade, Gallia Hen's Teeth und Stripes of Road, das französische Unternehmen Revibe, das britische Label Denzilpatrick, Intoxica aus den Niederlanden und die deutsche Marke Fade out Label.

Die zweitägige Veranstaltung wird von Konferenzen und Reden umrahmt. Zusätzlich zu Ansagen der Aussteller und Podiumsdiskussionen stehen den Fachbesuchern verschiedene Seminare zu den Denim-Trends der Frühjahr-/Sommersaison 2024 offen. Darüber hinaus organisiert Cotone Organico Sicilia eine Ausstellung zur Förderung sizilianischer Baumwolle, während die Gruppe WP Lavoris in Corso eine Auswahl Archivstücke ausstellt. Weiter bietet La Tessitura La Colombina einen Workshop, in dem Besucher Weben lernen können.


Denim PV


An der letzten Ausgabe in Mailand nahmen im vergangenen Oktober vom 13. bis 14. Oktober rund 3750 Fachbesucher teil, 57 Prozent davon aus Italien. Auf die kommende Ausgabe der Denim Première Vision folgt die Veranstaltung PV Blossom. Die Pariser Fachmesse, die frn Stoffen für die Precollections wichtiger Modehäuser gewidmet ist und mittlerweile jährlich stattfindet, wird vom 14. bis 15. Dezember im Carreau du Temple in Paris organisiert.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.