×
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
13.09.2013
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Der neue Onlineshop für Designer-Kindermode: kid-à-porter

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
13.09.2013



Der neue Shop für Designermode für die Kleinen: kid-à-porter


Die beiden Shop-Inhaberinnen: Eva Weeber und Greta Becker (v.l.)
Mit kid-à-porter ist ein neuer Onlineshop für Kindermode an den Start gegangen, der eine außergewöhnliche Auswahl edelster Designermarken im Angebot hat. Das Angebot ist unterteilt in verschiedene Kategorien wie Chic & Festlich, EasyCasual oder Total im Trend und bietet Bekleidung, Schuhe und Accessoires für Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren. Auch wer auf der Suche nach neuen Marken ist, wird bei kid-à-porter fündig. So führt der Shop u.a. das bei Celebrities angesagte UK-Label „Marie-Chantal“, das von der griechischen Prinzessin und Society-Lady „Marie-Chantal von Griechenland“gegründet wurde und in Deutschland bislang bei sehr wenigen Händlern erhältlich ist.
Hinter kid-à-porter stehen die beiden Kidswear-Bloggerinnen Eva Weeber und Greta Becker.  „Warum sollen Kids immer nur ‚quadratisch, praktisch, gut‘ und spielplatztauglich gekleidet sein? Wir sind ehrlich und stehen dazu. Wir lieben den gleichen Style für unsere Minis wie für uns“, so die beiden Geschäftsfrauen.
Beim Namen haben die beiden Gründerinnen einen Coup gelandet: Schließlich kündigte der zum Richemont-Konzern gehörende Luxus-Onlinehändler Net-a-porter vor nicht allzu langer Zeit an, ebenfalls einen Kidswear-Ableger unter der Domain petit-a-porter.com zu starten.

Fotos: kid-à-porter

© Fabeau All rights reserved.