×
Veröffentlicht am
03.05.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Douglas startet online in Dänemark

Veröffentlicht am
03.05.2022

Douglas ist ab sofort mit einem eigenen Online-Shop in Dänemark vertreten und zeigt damit in den skandinavischen Ländern Präsenz. Der neue Online-Shop verfügt zunächst über rund 40.000 Produktartikel, wobei das Angebot sukzessive erweitert werden soll.

Douglas launcht einen Online-Shop in Dänemark - Douglas


Dänemark sei für das digitale Angebot von Douglas äußerst attraktiv, da die Kundinnen und Kunden eine hohe Affinität zur Nutzung von Online-Angeboten aufweisen, erklärt Douglas. Der weitere Ausbau des wachstumsstarken E-Commerce steht auch im Zentrum des Strategieprogramms #ForwardBeauty.DigitalFirst.
 
"Mit dem neuen Online-Shop in Dänemark erweitern wir unsere europäische Präsenz im E-Commerce in einer sehr attraktiven Region", sagt Nicole Nitschke, CEO von Douglas in der DACH-Region. "Der dänische Markt birgt im E-Commerce hohes Potenzial, das wir gezielt nutzen werden. Wir werden unser Angebot sukzessive ausbauen und damit unseren Kund*innen auch in den skandinavischen Ländern das beste Einkaufserlebnis bieten."

Das Sortiment orientiere sich an den Schönheitstrends in Dänemark und sei unter anderem maßgeblich geprägt vom verstärkten Wunsch nach natürlichen Inhaltsstoffen, nachhaltigen Produkten und "Clean Beauty".
 
Douglas sowie deren Tochtergesellschaften Parfumdreams und Niche Beauty sind europaweit in über 26 Ländern vertreten. Die jüngsten Online-Shops des Konzerns entstanden in Belgien und Slowenien im vergangenen Jahr.
 
"E-Commerce ermöglicht uns den konsequenten Ausbau unseres europäischen Geschäfts. Den Einstieg in Dänemark sehen wir hierbei als weiteren Schritt, um Kund*innen künftig in ganz Europa mit unserem kuratierten Produktangebot zu erreichen", so Björn Vöhl, Senior Vice President E-Commerce Douglas Group.
 
Douglas gilt mit über 160.000 Beauty- und Lifestyle-Produkten in Online-Shops, Beauty-Marketplace und rund 2.000 Filialen als Europas führender Premium-Beauty-Konzern.

Im Geschäftsjahr 2020/21 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 3,1 Milliarden Euro in den Bereichen Parfümerie, dekorative Kosmetik, Haut- und Haarpflege sowie Nahrungsergänzung, Gesundheit und Accessoires.
 
 
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.