×
Veröffentlicht am
03.11.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Drykorn lanciert Luxus-Label mit Stylebop

Veröffentlicht am
03.11.2020

Drykorn stößt ins Luxussegment vor. Zusammen mit Stylebop bringt das süddeutsche Contemporary Label eine neue Linie heraus. Die erste Kollektion von "2DY4" soll bereits Mitte November über die Luxus-Plattform sowie weitere Drykorn-Kanäle vertrieben werden. 

Die Flamme ist das ikonische Zeichen der neuen Linie 2DY4. - DRYKORN


2DY4 ist als Creative-Lab gedacht, heißt es aus Kitzingen. Die Linie soll "jenseits von Preisdruck und Liefer-Rhythmen" entwickelt werden. Auch Experimente seien möglich. 2DY4 ist bewusst variabel angelegt, kann sowohl Damen, Herren oder Unisex- Kollektion sein. Die Ausrichtung soll vor jeder Edition neu diskutiert werden.

Die erste Kollektion ist eine 40-teilige Herren-Kapsel. Bedient werden so gut wie alle Produktgruppen. Dazu bietet die Capsule Collection diverse Komplett-Looks.

Der Markenname 2DY4 leitet sich von "to die for" (engl. unwiderstehlich), ab. Ikonisches Zeichen für die neue Linie ist eine Flamme.

"Die Flamme symbolisiert außerdem Wandlungskraft und Begeisterung. Auch in einer fordernden Zeit sollten wir auf unsere Energien vertrauen und das, was uns antreibt, mit großer Leidenschaft tun", kommentiert Marco Götz, Gründer und Geschäftsführer von Drykorn, den Start der Zusammenarbeit mit Stylebop.com. 

Stylebop.com war 2004 als erster Onlineshop für Luxusmode in Deutschland an den Markt gegangen und konnte sich in über 15 Jahren einen internationalen Kundenstamm aufbauen. 2019 hat Peek&Cloppenburg die Luxus-Plattform übernommen, um selbst ins Luxus-Segment vorzustoßen und das Angebot des eigenen Onlineshops Fashion ID im High-Fashion-Bereich zu erweitern. 

Imagemotiv zu 2DY4. - DRYKORN


Mit Stylebop wollen die Düsseldorfer sich erfolgreich im Luxusmarkt etablieren und entsprechende Lieferantenbeziehungen aufbauen sowie Portfolio und Vertriebswege erweitern. 

Zu den rund 150 Marken auf Stylebop.com zählen u.a. Kenzo, Marni, Maison Margiela und Vetements. Die Produktauswahl erstreckt sich über sämtliche relevante und aktuelle Saisonware im Premium- und Luxussegment inklusive Schuhe und Accessoires. 

Im Rahmen des Re-Launch Anfang September ist auch die Eigenmarke Stylebop herausgekommen. Sie wird in Italien produziert und bietet ein breites Sortiment in den Anfangspreislagen des Luxussegmentes. Zum Start gibt es zunächst eine Herrenkollektion im modern-legeren Stil.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.