×
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
27.10.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Estée Lauder: Cédric Prouvé tritt 2022 zurück

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
27.10.2021

Nach 27 Jahren beim amerikanischen Kosmetikkonzern Estée Lauder wird Cédric Prouvé, der Präsident des internationalen Geschäfts, am 30. Juni 2022 in den Ruhestand gehen. Der Name seines Nachfolgers, mit dem Cédric Prouvé zusammenarbeiten wird, um den Übergang ab Februar zu gewährleisten, soll in Kürze bekannt gegeben werden.

Cédric Prouvé - Estée Lauder


Cédric Prouvé kam 1994 als General Manager Travel Retail für den asiatisch-pazifischen Raum zu dem amerikanischen Konzern, zu dessen Portfolio die Marken Estée Lauder, M.A.C und Clinique gehören, und leitete anschließend den Travel Retail auf internationaler Ebene. Anschließend bekleidete er mehrere Führungspositionen, bevor er 2003 zum Group President, International ernannt wurde.

"Unter der Führung von Cédric Prouvé konnte das internationale Geschäft der Estée Lauder Gruppe, das im Jahr 2003 noch ca. 43% der Aktivitäten ausmachte, auf 77% im Geschäftsjahr 2021 erheblich gesteigert werden. Während seiner Amtszeit hat die Gruppe 35 Filialen in 150 Ländern eröffnet", teilte die Gruppe in einer Erklärung mit.

Für das am 30. Juni 2021 endende Geschäftsjahr meldete Estée Lauder einen Umsatz von 16,2 Milliarden US-Dollar, gegenüber 14,3 Milliarden US-Dollar im Vorjahr.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.