×
Von
DPA
Veröffentlicht am
08.04.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ex-Zalando-Co-Chef Ritter erhielt 2021 rund 89 Millionen Euro

Von
DPA
Veröffentlicht am
08.04.2022

Vom Aufstieg des Online-Modehändlers Zalando zu einem Dax-Unternehmen hat auch der frühere Co-Chef Rubin Ritter profitiert. Allein 2021 erhielt er rund 89 Millionen Euro, indem der Aktienoptionen ausübte, wie aus dem Geschäftsbericht des Online-Modehändlers hervorgeht.

Ex-Zalando-Co-Chef Rubin Ritter - Zalando


Der 40 Jahre alte Ritter hatte Zalando im vergangenen Sommer verlassen, um sich um seine Familie zu kümmern.

Wie die Zalando-Gründer Robert Gentz und David Schneider erhielt Ritter stets jährlich nur eine fünfstellige Festvergütung. Zusätzliche Aktienoptionen für das stark wachsende Unternehmen dienten schon vor dem Börsengang 2014 als weiterer Leistungsanreiz.

Copyright © 2022 Dpa GmbH