Gabor für Online-Marktplatz ausgezeichnet

Weitere Auszeichnung: Gabor hat auf der E-Commerce-Konferenz "Live" in Barcelona vor knapp 2.000 internationalen Gästen einen "Ace“-Award für seinen Online-Marktplatz erhalten. Der Preis wird laut der Jury an "Pioniere im Bereich E-Commerce" vergeben und soll die Kreativität und Innovationskraft neuer Konzepte würdigen.

Peter Sheldon, Magento (l.) übergab die Auszeichnung in Barcelona an Markus Reheis und Thorsten Bähre (r.). - Gabor

Herausragend am Online-Marktplatz von Gabor sei demnach, dass der bayerische Schuhproduzent stationäre Händler auf seiner Plattform einbinde, so dass diese vom Online-Handel profitieren könnten.

Peter Sheldon, Senior Director beim Software-Anbieter Magento übergab die Auszeichnung an Dr. Markus Reheis, Marketing-Leiter bei Gabor und an Thorsten Bähre (Leiter E-Commerce).

Bereits im April war Gabors Marktplatz-Konzept in Las Vegas, USA, für den "Imagine Excellence Award" nominiert worden und erreichte dort unter 250 Bewerbern den zweiten Platz.

Achim Gabor äußerte sich besonders positiv und lobt die Leistungen seines gesamten E-Commerce-Teams, betonte aber auch die wichtige Rolle der Händler in diesem Konzept: "Gemeinsam können wir das größte Gabor Angebot im Internet darstellen und dem Verbraucher damit einen echten Mehrwert bieten", so Gabor.

Gabor hat im ersten Halbjahr 2018 rund 209 Millionen Euro Umsatz erzielt und erreichte damit das Vorjahresniveau. Vor allem Effekte durch den Ende vergangenen Jahres gelaunchten Online-Marktplatz hätten am Ergebnis einen deutlichen Anteil gehabt, heißt es seitens des Unternehmens.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - SchuheMode - VerschiedenesVertriebEvents
NEWSLETTER ABONNIEREN