×
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
02.03.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

H&M enthüllt Simone Rocha-Kampagne und setzt auf aufmunternde Botschaften

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
02.03.2021

H&M hat den offiziellen Kampagnenfilm sowie die Kampagnenbilder der Simone Rocha x H&M-Kollektion enthüllt, die nächste Woche auf den Markt kommt. Sie wurde von Tyler Mitchell "in seinem typischen optimistischen Stil" aufgenommen.

H&M x Simone Rocha


Eine durchaus verständliche Herangehensweise in der gegenwärtigen Situation, in der die Konsumenten etwas brauchen, das sie fröhlich stimmt und ihnen Sicherheit gibt in einer Welt, die sich von derjenigen vor einem Jahr stark unterscheidet.

Das Unternehmen sagte, die Kampagne "lädt in die Welt von Simone Rocha x H&M ein und bringt Kund*innen das Gefühl von Gemeinschaft, starker Weiblichkeit und Zusammenhalt der Kollektion näher. Die Kampagne dreht sich um Freundschaft, Freude, Inklusivität und ist gleichzeitig eine Hommage an Offenheit und Gemeinschaft. Eine hoffnungsvolle Botschaft voll Vorfreude auf die Zeit, wenn wir wieder gemeinsam essen, entspannen, lachen, tanzen und uns treffen dürfen."

Weiter heißt es, die Stars der Kampagne seien  "dynamische Individuen, deren Fähigkeiten, Looks und einzigartige Schönheit von Simone Rocha bewundert werden."

Damit gemeint sind die "aufstrebenden Stars" Daisy Edgar-Jones und Micheal Ward, Francesca Hayward, Solotänzerin im Royal Ballet, die Künstlerin Faye Wei Wei, die Models Mouchette Bell und Aramish Mangi sowie die Musikerin Kelsey Lu, die auch den Soundtrack zum Film beisteuerte. Des Weiteren sind Model Tess McMillan und die Schwestern Adwoa Aboah und Kesewas Aboah, frühere Aktivistin und Model sowie letztere Künstlerin und Model, Teil der Kampagne.

In Anbetracht von Rochas Status als Liebling des wichtigsten britischen Mode-Events, der London Fashion Week – und eventuell angesichts der Schwierigkeit, im Moment zu verreisen – wurde die Kampagne im Great Dixter Haus und in den Gärten in Northiam, East Sussex, gedreht.

Laut H&M zeige sie "die einzelnen Abschnitte einer Mahlzeit und die damit verbundenen Rituale, wie das Teilen des Essens und die gemeinsame Freizeit; die Vorbereitung und Planung; das Abwaschen und Tischdecken, die frischen Lebensmittel sowie eine resultierende Entspannung."

Auch andere langjährige Mitarbeiter von Rocha waren an der Entstehung beteiligt, wie der Stylist Robbie Spencer, der Make-up Artist Thomas De Kluyver und die Hairstylistin Cyndia Harvey. Das Set-Design stammt von David White und "orientiert sich an den typischen haptischen Installationen aus Simones Geschäften und Bildern."

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.