×
Veröffentlicht am
07.07.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

H&M launcht Fotoausstellung #visiblelove in Berlin

Veröffentlicht am
07.07.2022

Gemeinsam Sichtbarkeit für queere Perspektiven schaffen: Das will H&M mit #VisibleLove. Die Fotoausstellung zeigt Facetten des queeren Lebens, die durch die Linse von internationalen queeren Fotograf*innen eingefangen wurden. Die großformatigen Bilder werden in ausgewählten Schaufenstern von H&M Mitte Garten, & Other Stories, Weekday, COS, Monki und H&M als Zeichen der Solidarität mit der LGBTQIA+ Community während des diesjährigen CSD in Berlin zu sehen sein.

Motive der Fotoausstellung. - H&M


Bereits im Juli 2021 präsentierte Container Love eine queere Ausstellung #VisibleLove und übernahm dafür das Schaufenster sowie das Interieur von H&M Mitte Garten. Dieses Jahr wird #VisibleLove auf weitere Geschäfte der H&M Group ausgeweitet und soll so zur ersten Outdoor-Ausstellung im hochfrequentierten Einkaufsviertel in Berlin Mitte werden.

H&M Mitte Garten und teilnehmende H&M Group Marken möchten mit der Ausstellung gemeinsam aufklären und ein Zeichen für die Enttabuisierung der queeren Kultur setzen – und so die Akzeptanz und Gleichberechtigung queerer Mitmenschen fördern.

Die großen Schaufenster zeigen Bilder, welche Liebe, Inklusion und Diversität auf authentische Art und Weise feiern und von Kreativen aus der LGBTQIA+ Community geschaffen wurden. #VisibleLove spricht sich gegen die Diskriminierung von marginalisierten Gruppen aus und schafft Sichtbarkeit für queere Kunst an beliebten öffentlichen Plätzen. 

"Wir sind stolz einen Beitrag zu #VisibleLove zu leisten und unsere Reichweite nutzen zu können, um uns gemeinsam gegen Diskriminierung zu positionieren. Wir sind überzeugt, dass diese wichtige Initiative nicht nur einen kulturellen Wert, sondern auch positiven Einfluss in und für die Communities haben wird", sagt Stiliana Stoyanova, PR & Event Managerin Mitte Garten.

Die Ausstellung wird vom 18. Juli bis zum 25. Juli in dieser Reihenfolge zu sehen sein: Leo Maki, H&M Mitte Garten, Neue Schönhauser Str. 13, 10178 Berlin // Allie & Jesse, & Other Stories, Neue Schönhauser Str. 15, 10178 Berlin // Rob Tennent, Weekday, Neue Schönhauser Str. 17, 10178 Berlin // Jess T. Dugan, COS, Neue Schönhauser Str. 20, 10178 Berlin // Allie & Jesse, Monki, Münzstr. 20, 10178 Berlin und Soraya T. Zaman, H&M Alexa Shopping-Center, Grunerstr. 20, 10179 Berlin.

 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.