×
Veröffentlicht am
01.06.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Hugo Boss: Daniel Grieder tritt als CEO an

Veröffentlicht am
01.06.2021

Neue Ära in Metzingen: Daniel Grieder (59) hat zum 1. Juni seinen neuen Job als Vorsitzender im Vorstand der Hugo Boss AG angetreten.

Will die Marken der Metzinger weiterentwickeln: CEO Daniel Grieder. - HUGO BOSS


"Ich freue mich sehr, diese spannende Position ab heute zu übernehmen und Hugo Boss in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Es hat mich während meiner gesamten Karriere beeindruckt und inspiriert, wie das Unternehmen mit seiner langjährigen, einzigartigen Tradition die Modebranche geprägt hat", lässt der 59-Jährige zum Start wissen. 

Sein Ziel sei es, das Modeunternehmen schnell und dabei "nachhaltig weiterzuentwickeln" und in den kommenden Jahren gemeinsam mit den Teams weltweit das volle Potenzial der Marken auszuschöpfen".  

Der Aufsichtsrat hatte Grieder am 16. Juni 2020 für die Dauer von fünf Jahren zum Vorstandsvorsitzenden der bestellt. Seit dem 1. Oktober 2020 hatte Finanzvorstand Yves Müller interimsweise die Funktion des Vorstandssprechers übernommen.

Daniel Grieder war bis Juni vergangenen Jahres mehr als zwanzig Jahre für Tommy Hilfiger tätig. Er war für die Etablierung der Marke Tommy Hilfiger auf dem europäischen Markt verantwortlich und wurde ab 2008 zum CEO von Tommy Hilfiger Europe ernannt. Nach der Integration der Marke in die Phillips-Van Heusen (PVH) Corporation folgte für Grieder 2014 dann die Beförderung zum CEO und President von Tommy Hilfiger Global und PVH Europe.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.