×
Veröffentlicht am
29.06.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Hugo Boss eröffnet ersten Flagship-Store in Ginza

Veröffentlicht am
29.06.2021

Hugo Boss hat am 26. Juni seinen ersten Boss Flagship-Store in Tokios berühmtem Einkaufsviertel und High-Fashion-Hub Ginza eröffnet. Auf zwei Etagen und einer Gesamtverkaufsfläche von 480 Quadratmetern präsentiert der Store das neueste Einrichtungskonzept der Marke.

Hugo Boss eröffnet seinen ersten Flagship-Store in Ginza, Tokio - Hugo Boss

 
Das Metzinger Modeunternehmen bietet im neuen Store die gesamte Produktpalette und die Kollektionen von Boss – von der Damen- und Herrenmode bis hin zum exklusiven Boss Made To Measure-Angebot, für das ein eigener Bereich konzipiert wurde.
 
Charakteristische Elemente des Interiorkonzepts sind die weißen, abgehängten Rückwandpaneele, die den Eindruck einer "schwebenden" Wand vermitteln sollen. Diese wurden erstmals 2020 im Store in Soho, New York, eingesetzt und bilden eine ideale Kulisse für die Produktpräsentation.

Frei stehende Möbel mit kubischen und massiven Formen kontrastieren mit dem schwebenden Hintergrund. Die Kombination der Materialien Marmor, Holz und poliertem Chrom trägt zu einer modernen und einladenden Atmosphäre bei.

Zusätzliche Farbelemente in Weiß, Beige und Schwarz, die vor in Textilien und Wandverkleidungen zum Einsatz kommen, strahlen eine warme Atmosphäre aus.
 
Boss hat außerdem an der Fassade und im Geschäft digitale Medienwänden integriert, die Markeninhalte sowie aktuelle Videos und Kampagnen zeigen und das Markenerlebnis und die Customer Journey bereichern sollen.
 
Anlässlich der Eröffnung des neuen Flagship-Stores lanciert Boss eine spezielle Capsule-Kollektion, die exklusiv in Japan erhältlich sein wird. Die limitierte Linie umfasst Hoodies, Shirts, Shorts und Slides, die mit einem einzigartigen Print versehen sind.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.