×
Veröffentlicht am
29.04.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Hugo Boss holt Kristina Szasz für die Womenswear

Veröffentlicht am
29.04.2021

Neue Aufgaben für Kristina Szasz: Die Modemanagerin übernimmt zum 1. September die Position des Director Business Unit für die Womenswear von Hugo Boss. Sie war zuletzt CPO bei S.Oliver in Rottendorf und dort im Zuge der Verkleinerung der Geschäftsführung im März von Bord gegangen. 

Kristina Szasz wird neue Chefin der Womenswear. - HUGO BOSS


Vor ihrer Zeit bei S.Oliver war sie in verschiedenen leitenden Funktionen u.a.für Karl Lagerfeld, Nike, PVH, Emilio Pucci, Levi Strauss sowie Abercrombie & Fitch tätig. Darüber hinaus ist sie im Board der Amsterdam Fashion Academy und Jurymitglied bei den La Jolla Fashion Film Festivals (USA).

In ihrer neuen Funktion soll Szasz die Neuausrichtung der Boss Womenswear mit ihrer langjährigen, globalen Erfahrung im Markenmanagement sowie im Bereich Design und Produktentwicklung weiter vorantreiben, heißt es aus Metzingen.

Erst kürzlich hatte Hugo Boss die Ernennung von Miah Sullivan als neue Marketingchefin bekanntgegeben. Sullivan startet bereits zum 1. Mai.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.