×
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
05.05.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Icebreaker: Josh Vaughan wird Geschäftsführer für die Region EMEA

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
05.05.2022

Der bisherige Verkaufsleiter EMEA von Icebreaker, Josh Vaughan, wird vom Mutterkonzern VF Corporation zum Geschäftsführer der Outdoormarke für die Region Europa, Nahost und Afrika befördert.


Josh Vaughan - VF Corp


Josh Vaughan arbeitet seit 2012 in verschiedenen Funktionen für Icebreaker, zunächst in Australien und später in Nordamerika. Im Januar 2020 übernahm er die Verantwortung für den Vertrieb in Europa, Nahost und Afrika. Vor seiner Zeit bei Icebreaker war Vaughan für Pacific Brands, Lacoste Footwear, Danone und GlaxoSmithKline (Pfizer) tätig.

"Josh ist seit einem Jahrzehnt bei Icebreaker und hat in allen Kontinenten, in denen die Marke präsent ist, hervorragende Ergebnisse erzielt", betont Jan Van Mossevelde, Global President des Unternehmens. "Er ist nicht nur ein geborener Abenteurer, sondern vor allem auch ein guter Leader und wahrhafter Menschenfreund. Wir freuen uns sehr, dass er die Führung in EMEA übernimmt".

Die Neubesetzung folgt rund ein Jahr nachdem der damalige Europachef von Icebreaker, Jan Van Mossevelde, als Gobal President die Nachfolge von Greg Smith an der Spitze des Unternehmens antrat. Im vergangenen März wurde Noah Bryan die Führung der nordamerikanischen Geschäftstätigkeit der neuseeländischen Marke anvertraut. Das 2017 von VF Corp übernommene Unternehmen verfügt über 5000 Verkaufspunkte in rund 50 Ländern.

Am 19. Mai veröffentlicht VF Corp (Vans, The North Face, Timberland, Eastpak, Napapijri, Supreme …) die offiziellen Zahlen für das Ende März abgeschlossene Geschäftsjahr. Die Geschäftsführung rechnet mit einem Jahresumsatz von rund 12 Milliarden US-Dollar (10,34 Mrd. Euro). 600 Millionen Euro davon sollen von Supreme beigesteuert werden, ein Anstieg um 28 Prozent im Jahresvergleich. 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.