×
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
06.03.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ilaria Icardi verstärkt Berichten zufolge das Kreativteam von Bottega Veneta

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
06.03.2022

Bottega Veneta, das gerade in Mailand seine erste Kollektion unter seinem neuen Kreativdirektor Matthieu Blazy vorgestellt hat, vergrößert sein Team und ernennt Ilaria Icardi, die über 25 Jahre Erfahrung in der Luxusbranche mitbringt, zur Designdirektorin für Prêt-à-porter. Das italienische Label, das sich im Besitz von Kering befindet, wollte sich zu den von der US-Zeitschrift WWD veröffentlichten Informationen bislang nicht äußern.

Bottega Veneta, Herbst/Winter 2022/23 - © PixelFormula


Die in London lebende italienische Designerin ist in der norditalienischen Schmuckstadt Valenza geboren und aufgewachsen. Ihr Vater Umberto Icardi gründete in den 1960er Jahren das Schmuckunternehmen Emmeti, zu dessen Kunden Tiffany und Co. sowie Cartier zählten.

Ilaria Icardi ihrerseits wandte sich der Damenmode zu und begann ihre Karriere in den 1990er Jahren bei Etro, wo sie sich mit der Materialforschung befasste, bevor sie die erste Damenmode-Linie für Hugo Boss entwickelte.

Im Jahr 2001 zog sie nach Paris und arbeitete für Yves Saint Laurent, zunächst mit Tom Ford und dann mit Stefano Pilati, als dieser den texanischen Designer ablöste. Nach zehn Jahren zog sie nach London, um bei Celine als Designdirektorin anzufangen, wo sie eng mit der damaligen Kreativdirektorin Phoebe Philo zusammenarbeitete. In dieser Zeit traf sie auch auf Daniel Lee, den früheren Kreativdirektor von Bottega Veneta. Sein Nachfolger, Matthieu Blazy, arbeitete übrigens auch bei Celine.

Fünf Jahre später wechselte sie zu Victoria Beckham als Designdirektorin für alle Kategorien. Ende 2020 beschloss sie, auf das Familienunternehmen aufzubauen und gemeinsam mit ihrem Bruder Lorenzo, einem Gemmologie-Experten, ihre eigene Schmuckmarke Ilaria Icardi zu gründen.  

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.