×

Intersport Austria kann vom heimischen Skisport profitieren

Veröffentlicht am
today 02.01.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Intersport Austria kann weiterhin von der Begeisterung der Österreicher für Skifahren & Co profitieren. Laut des eigenen "Sportreports" sind 28 Prozent der Österreicher gern auf den Pisten unterwegs.

Die Verbundgruppe will den Skisport auch mit eigenen Mitteln fördern. - INTERSPORT AUSTRIA


Trotz steigender Preise für Skikarten und der sinkenden Anzahl an Schul-Skikursen seien außerdem 77 Prozent der Österreicher überzeugt, dass Kinder Skifahren lernen sollen. Die Sportverbund-Gruppe hat dafür nun einen kostenlosen Skitag und einen eigenen Kids Pistencup initiiert.

Dieser beinhaltet 17 Skirennen für Kinder zwischen vier bis elf Jahren und startet am 4. Januar mit einem Rennen am Mölltaler Gletscher.

Vom 7. bis 11. Januar sollen außerdem insgesamt über 10.000 Gratis-Liftkarten verlost werden. 

Das Engagement zahlt sich offenbar aus: Erfolgreichste Produktgruppe der Gruppe ist nach wie vor die gesamte Kategorie Wintersport. Sie erzielte im Geschäftsjahr 2017/18 ein Umsatzplus von 16 Prozent.

Neben den Intersport-Shops erlebt auch der gesamte Rent-Bereich mit einem Plus von 10,7 Prozent einen Aufwärtstrend.

"Mit unserer digitalen Buchungsplattform sind wir die klare Nummer Eins bei den Konsumenten", erklärt Geschäftsführer Thorsten Schmitz. 

Am Sonntag, 13. Januar will Intersport Austria erstmals einen eigenen Skitag in 21 Skigebieten initiieren – vom Montafon über das Nassfeld bis zum Hochkar. 

"Mit dem Skitag möchten wir Wintersport fördern, Skifans unterstützen und sportbegeisterten Familien einen gemeinsamen Skitag schenken", meint Thorsten Schmitz.

"Die Zahl der Schul-Skikurse sinkt stetig, vor allem im Osten Österreichs sind Schul-Skiwochen schon eine Seltenheit. Auch bei den Erwachsenen würde laut des Sportreports jeder zweite Österreicher gern öfter Ski fahren", ergänzt Ralph Hofmann, Head of Marketing bei Intersport Austria.
 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.