×
Veröffentlicht am
04.06.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

J.W Anderson stellt seinen ersten CEO ein

Veröffentlicht am
04.06.2014

Der Ire J.W. Anderson hat im vergangenen Monat mit Simon Whitehouse den ersten CEO seiner Marke eingestellt. Der Brite mit kaufmännischem Hintergrund war zuvor drei Jahre lang Wholesaledirektor bei Diesel Black Gold. Außerdem war er Global Brand Director für den englischen Designer Matthew Willamson.

Kampagne von J.W. Anderson Frühjahr/Sommer 2014


„Ich habe jemanden mit kaufmännischem Hintergrund gesucht, der die Bedürfnisse eines kleinen Unternehmens und eines jungen Teams versteht“, erklärt des Designer, der in diesem Jahr 30 Jahre alt wird.

Die Entscheidung für Whitehouse fällt acht Monate, nachdem sich die LVMH-Gruppe am Kapital von J.W. Anderson, das Womens- und Menswear vertreibt, beteiligt hat. Der junge Designer wurde zeitgleich vom spanischen Luxusunternehmen Loewe für die kreative Leitung eingestellt, der erste Defilee unter seiner Regie findet im Oktober in Paris statt.

In der Zwischenzeit bereitet J.W. Anderson den Start seines ersten Online-Shops am 16. Juni vor, am gleichen Tag findet auch seine Männermodenschau für Frühjahr/Sommer 2015 in London statt.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.