×
Veröffentlicht am
10.06.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jack Wolfskin richtet VP-Posten für Footwear ein

Veröffentlicht am
10.06.2021

Jack Wolfskin stärkt im Zuge seiner Neuausrichtung das eigene Schuhgeschäft. Dafür hat die Outdoor-Marke zum 1. Juni Selim Say als Vice President Footwear an Bord geholt. Die Position wurde eigens neu geschaffen.

Selim Say ist neuer VP Footwear in Idstein. - Jack Wolfskin


Der 49-Jährige verantwortet in dieser Position das gesamte Footwear-Segment von Jack Wolfskin und ist für strategische Weiterentwicklung sowie Produktinnovationen zuständig. Er berichtet künftig direkt an CEO Richard Collier.

Say kommt von der US-amerikanischen Outdoor-Schuhmarke Keen. Dort verantwortete er als Director Product and Merchandising EMEA das Produktmanagement und die Kollektionsstrategie für Europa, den Nahen Osten und Afrika. Vorherige Stationen waren u.a. Timberland und Ecco.

Sein erster Aushilfsjob war in einem der Outdoor-Geschäfte des Jack-Wolfskin- Gründers Ulrich Dausien. Für ihn schließe sich so nach über 30 Jahren Berufserfahrung in Retail, Vertrieb und Produktmanagement nun beruflich der Kreis. Say lebt in Frankfurt, unweit des Unternehmenssitzes des Outdoor-Ausrüsters in Idstein im Taunus. 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.