×
Veröffentlicht am
28.05.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kamst Mode mit EK Passion Star 2021 ausgezeichnet

Veröffentlicht am
28.05.2022

Die EK Servicegroup hat den niederländischen Modefilialisten Kamst mit dem Passion Star 2021 ausgezeichnet. Geschäftsführer Bas Kamst nahm den Preis stellvertretend für das geamte Team des Familienunternehmens entgegen.

Kamst Mode betreiben insgesamt fünf Filialen in den Niederlanden. - EK/servicegroup


Kamst Mode betreibt in Coevorden, Dalfsen, Emmen, Hardenberg und Nieuw-Amsterdam insgesamt fünf Standorte.

Ausgezeichnet wurde der Händler von der Bielefelder Verbundgruppe vor allem für sein Engagement und diverse Ideen zur Milderung der Folgen der Corona-Krise: Statt zu Hause zu bleiben, lieferte man über die Website bestellte Waren an die Kundschaft aus. Wer nicht online shoppen konnte oder wollte, wurde – nach Anmeldung – exklusiv abends privat in den Filialen beraten.

Eine aus Sicht der EK schöne Idee war auch die Kamst-Wundertüte, eine Art Lotterie-Aktion mit Spannung, Spaß und Schnäppchen: Bezahle 150 Euro und bekomme für 500 Euro Überraschungs-Mode.

In Live-Modenschauen streamte Kamst mittwochabends abwechselnd aus den verschiedenen Filialen. Bis heute gibt es 80 solcher Modenschauen mit dem Titel "The show must go on". 2020 verteilte Geschäftsführer Bas Kamst unter Pflegekräfte außerdem Gutscheine für die nächstgelegene Kamst-Filiale. 

Nicht nur die fünfköpfige Passion Star Jury um die Vorsitzender Dr. Claudia Wasser zeigte sich vom Engagement von Bas Kamst begeistert. Neben der Chefredakteurin gehörten Klaus Schmelzeisen (Geschäftsführer Brandlands, Montabaur), Martin Eras (Geschäftsführer Barnhouse Naturprodukte, Mühldorf am Inn), Johanna Graef (Vertriebsleiterin Gebr. Graef, Arnsberg) und  Gerd Oliver Seidensticker (Geschäftsführender Gesellschafter Seidensticker, Bielefeld) zur Jury. 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.