×
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
23.01.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Karl Lagerfeld im Orient

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
23.01.2014



Nach Amsterdam, Antwerpen oder München ist nun Istanbul an der Reihe
Modezar Karl Lagerfeld ist nun auch mit einem Concept Store in Istanbuls Stadtteil Nisantasi vertreten. Die 80 Quadratmeter große Boutique ist im Innenhof des Multibrand-Stores Brandroom untergebracht. Auch in Istanbul können sich die Kunden neben Modekollektionen und Accessoires in den digitalen Gadgets stöbern, etwa sich ins digitale Gästebuch eintragen, die neuesten Kollektionen im iPad bestaunen oder dem Designer Nachrichten und Fotos hinterlassen.
Nach dem Laden am Bosporus sollen in Kooperation mit dem lokalen Partner DEMSA Group weitere Stores in der Türkei erfolgen. Parallel geht die Expansion im christlichen Abendland weiter: Nach Boutiquen in Paris, Amsterdam, Antwerpen, Berlin, München soll im März im Züricher Department-Store Jelmoli ein weiterer Store-in-Store eröffnen. Darüber hinaus gibt es auch Läden in Fernost, in Shanghai und Peking.

Foto: Lagerfeld

© Fabeau All rights reserved.