×
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
06.07.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Karl Lagerfeld launcht eine von Carine Roitfeld kuratierte Kollaboration mit Kenneth Ize

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
06.07.2021

Am Mittwoch erscheint eine Karl Lagerfeld-Kenneth Ize-Kapselkollektion, die von der Stilberaterin der Pariser Marke, Carine Roitfeld, kuratiert wurde.

Karl Lagerfeld/Kenneth ize


Die weitgehend geschlechtsneutrale Kollektion ist in der für das Label charakteristischen Schwarz-Weiß-Farbpalette mit leuchtenden Farbakzenten gehalten. Die Verbindung zu Ize wird durch die Inspiration aus dem traditionellen Aso-Oke-Gewebe deutlich. Alle Stoffe, die für die Accessoires verwendet werden, stammen aus Nigeria, wo Izes Unternehmen ansässig ist. 

Karl Lagerfeld CEO Pier Paolo Righi sagte, dass die Wahl auf Ize fiel, weil er Lagerfelds "Vision für Innovation, Handwerkskunst, Qualität und Authentizität" teilt.

Die Preise beginnen bei 99 Euro und steigen bis auf 695 Euro. Die Kollektion wird in den Karl Lagerfeld Stores in Paris Saint Germain und in der Regent Street in London sowie über den Lagerfeld-Onlineshop, Farfetch und den Browns-Onlineshop erhältlich sein.

Wie bereits erwähnt, vereint die Kollektion nigerianischen und europäischen Stil und beinhaltet nach Angaben des Unternehmens "auffällige Prints mit smarten Silhouetten".

Lagerfled Design-Direktor Hun Kim arbeitete mit Ize an einer "raffinierten Überschneidung zweier Welten", um "eine strahlende Feier der Kultur und des gehobenen Designs" zu schaffen.

Die Prêt-à-porter-Kollektion umfasst eine Reihe von maßgeschneiderten Einzelteilen, gestrickten Oberteilen und Hosen, "fließende Silhouetten und markante, lässige Stücke, die leicht mit anspruchsvolleren Looks kombiniert werden können".

Zu den Teilen gehören ein schwarz-weißes Hemd mit Swirl-Print aus 100 % Seide, dazu passende Hosen aus einzigartigem italienischem Hanf, helle, vertikal gestreifte Pullover aus einem Merino-Woll-Baumwoll-Mix und ein maßgeschneiderter Blazer mit farblich abgestimmten Steppnähten.

Carine Roitfeld und Kenneth ize - Karl Lagerfeld


Alle für die Accessoires verwendeten Leder entsprechen den strengen Umwelt- und Beschaffungsstandards der Leather Working Group (LWG).

Ize sagte, die Arbeit an der Kollektion "erlaubte mir, mit den bestehenden Stilcodes der Marke zu spielen und meinen eigenen Designansatz zu erweitern".

Roitfeld fügte hinzu, dass "es eine Frische in Kenneths Designs gibt, die so ganz anders ist und einen schönen Kontrast zur DNA der Marke schafft. Ich bin mir sicher, dass Karl die Kollektion und ihre Erkundung von Farbe und Kultur geliebt hätte".

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.