×
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.06.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kylie Cosmetics CEO tritt nach kurzer Zeit zurück

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.06.2020

Coty hat bekannt gegeben, dass der CEO von Kylie Cosmetics, Christoph Honnefelder, die Marke bereits wieder verlassen hat, nachdem er erst im Januar dieses Jahres in die Führungsrolle berufen wurde.

Ehemaliger CEO von Kylie Cosmetics, Christoph Honnefelde - Former Kylie Cosmetics CEO, Christoph Honnefelder - LinkedIn: Christoph Honnefelder


"Coty kündigte gestern eine Reihe von Änderungen an, die es dem Unternehmen ermöglichen, sich auf seine Kerngeschäfte im Prestige- und Beauty-Massenmarkt zu konzentrieren, einschließlich erneuter Investitionen in die Entwicklung des E-Commerce des Prestige-Beauty-Franchise", so das Unternehmen in einer Erklärung, die Andra Mielnicki, Vice President, Global Influcer Marketing, Luxus bei Coty, gegenüber FashionNetwork.com abgab.

Das Beauty-Business von Kylie, einschließlich Kylie Cosmetics und Kylie Skin, werde nun von Simona Cattaneo, President Luxury Brands, geleitet, hieß es in der Erklärung.

"Als Teil dieser Bemühungen bauen wir ein starkes Fundament zur Unterstützung unserer strategischen Partnerschaft mit Kylie Jenner auf. Wie auf dem heutigen Investorengespräch erwähnt, beaufsichtigt Simona Cattaneo, President Luxury Brands, die Expansion des Kylie-Geschäfts für Coty".

"Sie übernimmt diese Aufgaben von Christoph Honnefelder, der dem Führungsteam vor einigen Wochen intern bekannt gab, dass er die Rolle des CEO von Kylie Beauty aus persönlichen Gründen nicht mehr übernehmen wird. Unter Simonas Führung freuen wir uns über die Chancen für das Geschäft von Kylie Beauty, wie die sehr erfolgreiche Einführung von Kylie Skin in Europa kürzlich gezeigt hat".

Vor seinem Wechsel zu Coty war Honnefelder bei dem europäischen Kosmetikhändler Douglas als Executive Vice President für den Bereich Sortiment und Einkauf tätig. Zuvor hatte er auch verschiedene leitende Managementpositionen bei Tchibo inne.

Coty erwarb erstmals im November 2019 für 600 Millionen US-Dollar eine Mehrheitsbeteiligung an Jenners Kosmetikgeschäft. 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.