×
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.05.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Lacoste ernennt Gilles Lebret zum Leiter für Technologie, Daten und Transformation

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.05.2022

Lacoste und MF Brands haben eine strategische Neueinstellung bekannt gegeben. Thierry Guibert, Chef der Gruppe, zu der Lacoste, Aigle, Gant, Technifibre und The Kooples gehören, hat Gilles Lebret zum Executive Vice President für die Bereiche Technologie, Daten und Transformation ernannt.

Gilles Lebret kommt zu Lacoste - Lacoste


Der Manager tritt in den Vorstand von Lacoste ein und wird sowohl mit dem französischen Moderiesen als auch mit allen anderen Marken der Gruppe zusammenarbeiten. Bevor er zur Schweizer MF Brands Group kam, arbeitete der 48-Jährige bei Tarkett, einem der weltweit führenden Unternehmen für Bodenbeläge mit Schwerpunkt auf Sportplätzen.

Lebret hatte bei Tarkett über 13 Jahre lang verschiedene leitende Positionen inne, unter anderem in den Bereichen Daten und Logistik, und war zuletzt Director of Operations für Europa, Naher Osten und Afrika. Zuvor hatte der Manager, der an der Ecole Centrale Paris studierte, seine Expertise in den Bereichen Informationstechnologie und Lieferkette bei Konsumgüterkonzernen wie Henkel, Cadbury, Schweppes und Orangina aufgebaut.

"Seine solide Erfahrung im Bereich Transformation und Management von Großprojekten, seine fundierten Kenntnisse der Back-Offices und der Lieferkette sowie die Einführung von ERP-Systemen werden für seine neue Aufgabe von großem Nutzen sein", erklärte Guibert in einer Pressemitteilung.

Lebrets Aufgabe wird es sein, "die langfristige Transformationsstrategie zu unterstützen, indem er Lacoste und die MF Brands Group mit den notwendigen treibenden Kräften und technologischen Werkzeugen ausstattet und sein Fachwissen in den Dienst der Digitalisierung und Agilität des Unternehmens stellt".

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.