Lanxess stellt Leder-Trends 2020 vor

Lanxess will im Januar 2019 eine eigens angefertigte Kollektion mit Ledermustern vorstellen, die die Neuheiten für die Frühling/Sommer-Saison 2020 zeigen. 

Der Kölner Spezialchemie-Konzerngilt als einer der weltweit führenden Hersteller von Lederchemikalien. - LANXESS AG

Die Ledermuster sollen laut Lanxess in puncto Aussehen, Haptik und Anmutung die künftige Ledermode widerspiegeln.

Die Musterkollektion werde auch Rezepturen und praktische Verarbeitungshinweise enthalten, damit die Gerber und Designer gut gerüstet sind, die neuen Trends umzusetzen, heißt es aus Köln.

Der Kölner Spezialchemie-Konzern gilt als einer der weltweit führenden Hersteller von Lederchemikalien. Dem eigenen Anspruch nach will man seinen Kunden mit Prognosen und entsprechenden Kollektionen zu künftigen Farben und Trends einen klaren Wettbewerbsvorteil verschaffen. 

Eine Übersicht mit Beschreibungen der Trends und den zugeordneten Farbtönen ist bereits über die Lanxess-Website unter Leather.lanxess.com/leather-service-center/downloads/ verfügbar. 

Lanxess erzielte 2017 einen Umsatz von 9,7 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell rund 19.200 Mitarbeiter in 25 Ländern. Das Kölner Unternehmen ist derzeit an 74 Produktionsstandorten weltweit präsent. 

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - AccessoiresMode - SchuheLuxus - Prêt-à-PorterLuxus - AccessoiresLuxus - SchuheBranche
NEWSLETTER ABONNIEREN