×
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
10.11.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Loewe eröffnet Boutique im KaDeWe

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
10.11.2022

Loewe setzt seine Expansion in Deutschland mit einer zweiten Boutique fort. Auf den 2021 in München eröffneten Flagship-Store folgt nun eine neue Fläche im KaDeWe in Berlin.

Neue Loewe Boutique im KaDeWe - Loewe


Das 1907 eröffnete Kaufhaus in der Tauentzienstraße im Nordwesten des Bezirks Schöneberg gilt mit seinem gehobenen Sortiment und Angebot an Luxuswaren als das bekannteste Warenhaus Deutschlands und setzt europaweit Maßstäbe. Das Loewe-Geschäft erstreckt sich über 75 Quadratmeter, das Angebot umfasst Schuhe, Handtaschen, Schmuck, Brillen und andere Accessoires der spanischen Luxusmarke.

Wie bei allen Boutiquen der Marke ist die Gestaltung der Fläche im KaDeWe abgestimmt auf die künstlerische Vision des Kreativdirektors des Hauses, Jonathan Anderson. Beton und Ahornholz dominieren den Raum, kombiniert mit blauen und orangefarbenen Keramikelementen aus Spanien. Ein Utrechter Sessel von Gerrit Thomas Rietveld, gusseiserne Martini-Tische und ein Alpujarran-Teppich aus 100 % Wolle, der von einem Wandteppich von John Allen inspiriert ist, vervollständigen die Inneneinrichtung.

Im Geschäft ausgestellt ist zudem Pablo Picassos Keramikarbeit "Femme" aus dem Jahr 1955.

In den vergangenen Monaten hat Loewe seine Expansion im stationären Einzelhandel deutlich vorangetrieben: Nach der Wiedereröffnung seiner Boutique im New Yorker Stadtteil SoHo eröffnete das Unternehmen einen Pop-up-Store in Tokio und richtete eine temporäre Verkaufsstelle im Londoner Kaufhaus Harrods ein.

Im Jahr 2021 konnte die spanische Marke, die sich im Besitz des französischen Luxuskonzerns LVMH befindet, ihren Umsatz um 38 % auf 456 Millionen Euro steigern.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.