×
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
26.10.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

LuisaViaRoma ernennt Alessandra Rossi zur CEO

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
26.10.2021

Für LuisaViaRoma beginnt ein neues Kapitel. Der Gründer des berühmten florentinischen Luxusonlinehändler Andrea Panconesi, der 40% seiner Anteile an den italienischen Fonds Style Capital verkauft hat, zieht sich zurück. Er behält seine Position als Präsident und 60 % des Kapitals, überlässt aber die operative Kontrolle seines Unternehmens einer externen Führungskraft, Alessandra Rossi, die die Funktion des CEO übernimmt.

Alessandra Rossi - LuisaViaRoma


Alessandra Rossi hat einen großen Teil ihrer Karriere beim Online-Modehändler Yoox verbracht. Die diplomierte Wirtschaftsingenieurin begann ihre Karriere bei der Jeansmarke Diesel, wo sie die Lieferkette beaufsichtigte. Im Jahr 2001 machte sie ihre ersten Schritte in der Luxusbranche als Personal- und Organisationsspezialistin beim Juwelier Bulgari. Zwei Jahre später, im Jahr 2003, kam sie als Operations Manager zu Yoox und stieg dort bis zum Director of Operations für yoox.com im Jahr 2014 auf.

Im April 2015 zog sie aus familiären Gründen von Italien nach London, wo sie ihre Tätigkeit als Beraterin fortsetzte, bevor sie zwei Jahre später zum transalpinen E-Commerce-Unternehmen zurückkehrte, das zwischenzeitlich mit dem britischen Portal Net-A-Porter zu YNAP fusionierte. Alessandra Rossi kam 2017 als Leiterin der "Off-Season"-Abteilung zur Gruppe, zu der Websites wie Yoox und The Outnet gehören, die die Kollektionen der vergangenen Saisons zu reduzierten Preisen verkaufen. Im Jahr 2019 wechselt sie als Leiterin der Digitalabteilung zur Service- und Showroom-Plattform Tomorrow.

"Andrea Panconesi und ich sind sehr erfreut, dass Alessandra Rossi sich bereit erklärt hat, diese wichtige Führungsaufgabe zu übernehmen. Dies ist ein grundlegender Schritt auf dem Weg zur Stärkung der Managementstruktur und zur Vorbereitung der künftigen Börsennotierung des Unternehmens", so Roberta Benaglia, CEO von Style Capital, in einer Erklärung.

Darüber hinaus nahm das Unternehmen die Ernennung zum Anlass, den Abschluss der Operation bekannt zu geben, im Rahmen derer Style Capital zusammen mit einigen anderen Familien 130 Millionen Euro in LuisaViaRoma investierte. Es wurde zudem ein neuer Verwaltungsrat ernannt, der sich aus sieben Mitgliedern zusammensetzt: Andrea Panconesi, als Vorsitzender, Alessandra Rossi (CEO), Roberta Benaglia, Filippo Cavalli, Massimiliano Benedetti, Gianluca Perrelli und Alfredo Bartolini

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.