×
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
08.09.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Maison & Objet kehrt in den Parc des Expositions de Villepinte zurück

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
08.09.2021

Nachdem mehrere physische Ausgaben aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt werden mussten, wird die Maison & Objet, die internationale Fachmesse für Dekoration, Design und Lifestyle, vom 9. bis 13. September im Parc des Expositions de Villepinte ein Comeback feiern. Das Thema der diesjährigen Ausgabe lautet développement désirable ("wünschenswerte Entwicklung").

Nach mehreren digitalen Ausgaben kehrt die Maison & Objet in physischer Form zurück


Wie üblich findet die Veranstaltung in den Hallen 1 bis 6 von Villepinte statt und gliedert sich in die Bereiche "Smart Gifts" für Geschenke, "Cook and Share" für Kochen und Bewirtung, "Signature" für Dekoration und Design, "Fragrances" für Haus- und Körperdüfte, "Kids & Family" für Dekoration für die Kleinen und "Fashion Accessoiries" für modische Accessoires.

Die Maison & Objets, an der früher 3.000 Marken teilnahmen, wird dieses Mal etwa 1.500 Marken umfassen. Diese Verkleinerung erklärt sich größtenteils durch das Fehlen von Marken und Labels aus den großen Exportmärkten, für die Reisen nach wie vor nur begrenzt oder gar nicht möglich sind. Auf der Fläche, die den Modeaccessoires gewidmet ist, werden etwa 120 Marken zu finden sein, im Januar 2020 waren es noch 700. Mit dabei sind die Lederwarenmarke Jack Gomme, die Schmucklabels Les Néréides Paris und Bangle Up sowie die Accessoire-Marke Cabaïa.

Darüber hinaus erweitert die Maison & Objet ihr Angebot mit dem Launch von "Maison&Objet Academy", einem abonnierbaren Streaming-Kanal, der exklusive Inhalte für Fachleute aus den Bereichen Dekoration, Design und Lifestyle bietet. "Nach der Maison&Objet Paris, der Paris Design Week und der Online-Plattform MOM (Maison&Objet and More) ist die Maison&Objet Academy die vierte Säule, die das Ökosystem der Maison&Objet vervollständigt", so die Messe.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.