×
Veröffentlicht am
07.08.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Marc Cain verschlankt Führungsstruktur

Veröffentlicht am
07.08.2020

Angesichts der Corona-Pandemie und Anpassungen der Geschäftsstruktur optimiert Marc Cain die Besetzung seines Vorstands. Mit sofortiger Wirkung hat sich das Premium-Label dafür überraschend von Frank Rheinboldt getrennt. Mit Unterstützung des bisherigen Teams werde eine neue Doppelspitze als Directors Sales bestehend und Diana Brajkovic und Dirk Büscher den Gesamtvertrieb führen, heißt es aus Bodelshausen. 

MARC CAIN


Diana Brajkovic arbeitet seit 18 Jahren bei Marc Cain und war zuletzt u.a. für die Outlets und den Vertriebsinnendienst verantwortlich.

Dirk Büscher ist seit 16 Jahren mit dem Unternehmen verbunden, er ist Eigentümer der Marc Cain Agency Düsseldorf und seit 2019 Head of DACH. Er und Brajkovic werden beide künftig an Geschäftsführer Marcus Breyer berichten.

Über die Entscheidung die Stelle mit zwei langjährigen Kollegen zu besetzen, kommentiert Helmut Schlotterer, Vorsitzender der Geschäftsführung, Gründer und Inhaber der Marke, die Personalien.

"Die letzten Monate haben uns gezeigt, dass es entscheidend ist, die Unternehmenskultur trotz Verschlankung zu erhalten. Die zwei Kollegen sind in der Welt von Marc Cain zu Hause und haben das Unternehmen über die Jahre maßgeblich mitgeprägt. Ich bin mir sicher, dass wir mit ihren Kenntnissen und ihrer Kompetenz die Marke weiterhin im Markt erfolgreich positionieren", so Schlotterer weiter.

Das Management Board werde mit ihm als Vorsitzenden der Geschäftsführung und den beiden Geschäftsführern Marcus Breyer sowie Urs Konstantin Rouette ausreichend besetzt sein, heißt es aus Bodelshausen.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.