×
Veröffentlicht am
04.02.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Marc O'Polo färbt mit mineralischen Erdpigmenten

Veröffentlicht am
04.02.2022

Marc O'Polo treibt seine Engagement für eine nachhaltigere Produktion weiter voran. Mit "New Natural" launcht das skandinavisch inspirierte Label für Frühjahr/Sommer 2022 eine Capsule Collection, die mit mineralischen Erdpigmenten gefärbt ist.

Kampagnenmotiv zur New-Natural-Kapsel. - MARC O'POLO


Die natürlichen Erdpigmente, die für die Produkte der New-Natural-Kollektion verwendet werden, erfüllen die Öko-Standards ZDHC und MRSL. Die Pigmente sind im Vergleich zu synthetischen Farben flüchtiger. Das Färben mit den natürlichen Erdpigmenten erfordere dazu einen vergleichsweise geringen Einsatz von Wasser und Energie. Das Dessin erhalte so ein natürliches und ungleichmäßiges Aussehen.

Die Kapsel umfasst Hoodies, Sweatshirt, Sweat Coats und Shorts aus Jersey in Creme-Weiß, Grau und Dunkelgrün. Lemon und Pastell-Blau ergänzen die Farbpalette. 

Unter dem Credo "Designed for Circularity" wurden darüber hinaus alle Styles der Kapsel mit besonderem Augenmerk auf den Produktlebenszyklus entworfen, heißt es aus Stephanskirchen. Das heißt, dass neben dem umweltfreundlichen Färbeverfahren, auch die Materialwahl extra bewusst ausfiel: Die Capsule Collection besteht aus reiner Bio-Baumwolle. Ebenso wurden laut des Modeunternehmens alle Zutaten wie Nähgarn und Besätze aus natürlichen Materialien hergestellt.

Auf metallische Zutaten wurde gänzlich verzichtet. Ideale Voraussetzungen, um Müll zu vermeiden und späteres Recycling möglich zu machen. Lediglich für einige wenige Styles wurden elastische Tapes verwendet, die sich jedoch genauso einfach später trennen und ebenfalls recyceln lassen.

Vertrieben wird die New-Natural-Kollektion ab Ende März über den stationären Handel und im Onlineshop von Marc O'Polo. 
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.